W E R B U N G
MPS-Fotos.de - Die MPS-Fotocommunity

Das neueste...

Faey – Honey & Cinnamon

Faey – Honey & Cinnamon

Drei Jahre nach Veröffentlichung ihres Debüt-Albums „Golden Apples“ schenkten Faey am 28.04.2017 mit „Honey & Cinnamon“ ihren langersehnten zweiten Longplayer. Nach einigen Besetzungswechseln hat sich die Band rund um die ehemalige Faun-Sängerin Sandra Elflein nun neu gefunden und mit Simon Michael Schmitt von Subway to Sally wie schon bei „Golden Apples“ einen absoluten Profi und Ausnahmeproduzenten (und -musiker) mit der…

Weiterlesen: Faey – Honey & Cinnamon

Waldkauz - Mythos

Waldkauz - Mythos

Die Waldkäuze haben letzte Woche ihren neuen Silberling heraus gebracht. Dem Namen „Mythos“ zu urteilen, wird es sich um Geschichten aus vergangenen Tagen drehen. Gemäß dem paganistischen und folkloristischem Hintergrund der Band erwarte ich von dieser CD in unterschiedliche Kulturen und somit auch vielfältige Klangwelten entführt zu werden.

Atmosphärisch und langsam fängt die CD mit dem Lied „Zwielicht“ an. Gehaucht…

Weiterlesen: Waldkauz - Mythos

Harpyie – Anima

Harpyie – Anima

Anima, die vierte Platte der Harpyien, setzt die 2011 begonnene Reise der Sagenvögel weiter fort. Die Folk-Metal Band blickt in diesem Werk durch die Augen der Tiere auf uns Menschen und hinterfragt einige Tatsachen der Zivilisation.

„Anima“, der Titeltrack der CD, spricht als Tier eine Rede gegen den Menschen. Gesprochen wird diese Passage von dem Satiriker Dietmar Wischmeyer.

Zierliche Klänge vermischen…

Weiterlesen: Harpyie – Anima

Tell You What Now – failsafe:entropy

Tell You What Now – failsafe:entropy

Die fünf Berliner Jungs gründeten Tell You What Now bereits 2012. Jetzt, fünf Jahre später, stehen Frodo, Phil, Flo, Paul und Luke mit ihrem zweiten Album bereit, die Herzen der deutschen Metalfans höher schlagen zu lassen. Ob sie das hinbekommen, werde ich mir mal ansehen und anhören.

Das Artwork auf dem CD-Cover eine kapuzenverhangene Gestalt, die anstelle eines Gesichts das…

Weiterlesen: Tell You What Now – failsafe:entropy

CD-Reviews

Confession by Silence - Face the End in the Mirror

Confession by Silence - Face the End in the Mirror

Allen Lesern soll von Anfang an klar sein: Confession by Silence legen gleich mit dem ersten Album eine Produktion ab, die nicht nur grundsolide ist, sondern auch in Sachen Qualität und Umfang keine Kompromisse macht.

Die Hamburger Jungs hauen hier 10 Tracks raus, die jeder Fan von Melodic Death Metal sich unbedingt anhören sollte.

„A Day´s End in Paradise“ ist…

Weiterlesen: Confession by Silence - Face the End in the Mirror

Ereb Altor - Fire meets Ice

Ereb Altor - Fire meets Ice

Pagan Black Metal. Eine Bezeichnung, die manch einem, so auch mir, schon mal das Wasser im Mund zusammenlaufen lassen kann. So ähnlich ging es mir auch, als mir "Fire meets Ice", der aktuelle Output der Schweden "Ereb Altor" vorlag. Dies ist schon der vierte Langspieler der Metal - Combo aus dem hohen Norden und sollte jedem, der Pagan- und melodischen…

Weiterlesen: Ereb Altor - Fire meets Ice

Alpha Tiger - Identity

Alpha Tiger - Identity

Eine Newcomer – Band in dem Sinn ist die sächsische Gruppe „Alpha Tiger“ nicht, haben sie doch bereits 2011 ihr Debut – Album „Man or Machine“ veröffentlicht. Ein Album später und die Band ist noch immer nicht in aller Munde, doch das muss ja nichts schlechtes bedeuten, wie das zu Beginn des noch jungen Jahres 2015 erschiene dritten Album „Identity“…

Weiterlesen: Alpha Tiger - Identity

Konzertberichte

In Extremo am 27.10.2016 in den Docks in Hamburg

Um 20 Uhr begann das heiß ersehnte und ausverkaufte Konzert der „Quid pro Quo“-Tour 2016 von In Extremo.

Zunächst trat die Vorband „Lacrimas Profundere“ auf und spielte eine dreiviertel Stunde düsteren Rock vom Feinsten. Die Stimme von Sänger Rob erinnert an die des HIM-Frontmann' s Ville Valo. Mit sehr viel Gefühl, Mystik und Tiefe definitiv das Wiedererkennungsmerkmal der Band.

Das…

Weiterlesen: In Extremo am 27.10.2016 in den Docks in Hamburg

Trollfaust & das würdige Eröffnugskonzert vom Schlosshof-Festival 2014

Trollfaust & das würdige Eröffnugskonzert vom Schlosshof-Festival 2014

Trollfaust – eine Band, mit der ich mich bisher nie befasst hatte, haben ein grandioses Eröffnungskonzert auf dem Schlosshof-Festival 2014 abgeliefert. Da ich die Band bisher nicht kannte, bin ich mit einer neutralen Einstellung auf den Markt gegangen und sah ihnen beim Aufbau zu.

 

 

Bereits von den Instrumenten (Drummeln, Kriegs-Schlagwerk, Sackpfeifen, Schalmeien und Flöten) und dem „Bühnenbild“ bin…

Weiterlesen: Trollfaust & das würdige Eröffnugskonzert vom Schlosshof-Festival 2014

FAUN – Von den Elben Tour 2014 – Kiel, MAX – 12.03.2014

FAUN – Von den Elben Tour 2014 – Kiel, MAX – 12.03.2014

Ungefähr eine Stunde vor Einlass standen schon ein paar Menschen vor dem MAX, aber das Wetter war auch unglaublich schön für Anfang März. Genau richtig für ein Faun Konzert. Pünktlich öffneten sich die Türen und der Saal füllte sich langsam, aber stetig.

Als Jyoti Verhoeff

Weiterlesen: FAUN – Von den Elben Tour 2014 – Kiel, MAX – 12.03.2014

Zum Seitenanfang