W E R B U N G
Dudelsack-Drehleier-Unterricht Alex Zwingmann

Das neueste...

In Extremo - Quid Pro Quo Live

Im Juni diesen Jahres brachten In Extremo ihr neues Album „Quid Pro Quo“ an den Start und schoben direkt eine sehr erfolgreiche Tour hinterher. Die sieben Musiker aus Berlin (Das Letzte Einhorn, Van Lange, Die Lutter, Dr. Pymonte, Flex der Biegsame, Yellow Pfeiffer und Specki T.D) verewigen mit „Quid Pro Quo Live“, welches am 02.12.2016 erscheint diese wunderbare Zeit auf…

Weiterlesen: In Extremo - Quid Pro Quo Live

Overtures - Artifacts

Overtures - Artifacts

Overtures sind eine italienische prog/power Metalband, die seit 2003 ihre Fans begeistert und Kritiker überrascht. Michele Guaitoli (Vocals), Marco Falanga (Gitarre), Luka Klanjscek (Bass)
und Andrea Cum (Drums) haben am 27.05.2016 ihr neues Album „Artifacts“ beim Label Sleaszy Rider Records an den Start gebracht. Die Scheibe ist das vierte Album der Jungs und gefüllt mit zehn fetten Tracks. Es gibt jedoch…

Weiterlesen: Overtures - Artifacts

Christoph Israel & deutsches Filmorchester Babelsberg - Ein Wintermärchen – Weihnachtslieder aus Deutschland

Christoph Israel & deutsches Filmorchester Babelsberg - Ein Wintermärchen – Weihnachtslieder aus Deutschland

Tannenbäume werden aufgestellt, die Innenstädte sind verdächtig voll, scheinbar an jeder Ecke gibt es Lebkuchen und co. Zu kaufen und in der Öffentlichkeit dominieren die Farben rot, gold und silber. Kurz: Weihnachten steht vor der Tür.

Christoph Israel ist ein begnadeter Pianist, Komponist und Produzent veröffentlicht am 25.11.2016 in Zusammenarbeit mit namenhaften deutschen Künstlern wie Max Raabe und Gregor Meyle…

Weiterlesen: Christoph Israel & deutsches Filmorchester Babelsberg - Ein Wintermärchen – Weihnachtslieder aus Deutschland

Marc O'Reilly - Morality Mortality

Marc O'Reilly - Morality Mortality

 

Marc O'Reilly ist ein irischer Singer-Songwriter, der auch in den Genres Folk und Blues seine Anhänger begeistert. Mark schreibt seine Songs selbst- sehr sympathisch. Am 28.Oktober.2016 erschien beim Label Virgin Records / Salt and Shake Records sein neues Album Morality Mortality, welches ich heute für euch etwas genauer unter die Lupe nehmen darf.

Das Cover ist in schwarz…

Weiterlesen: Marc O'Reilly - Morality Mortality

CD-Reviews

Santiano - Von Liebe, Tod und Freiheit

Santiano - Von Liebe, Tod und Freiheit

Mit „Von Liebe, Tod und Freiheit“ bringen Santiano ihr drittes Album raus. Diese Band, die in kürzester Zeit von 0 auf 100 gestiegen ist, begeistert Jung und Alt mit ihrer Pop-Folk-Shanty-Musik. Auszeichnungen, ausverkaufte Konzerte und Auftritte auf großen Festivals zeigen, wie beliebt dieser Sound ist.

Der Look der CD ist klar auf ein raues seemännisches Image ausgelegt. Dabei weckt die…

Weiterlesen: Santiano - Von Liebe, Tod und Freiheit

Cesair – Dies, Nox et Omnia

Cesair – Dies, Nox et Omnia

Cesair, eine epic und mythic Folk – Band aus den Niederlanden, haben sich 2010 gegründet, um die Welt mit ihrem Mix aus alten fernöstlichen Sagen, dem Piratenleben und der keltischen Romantik zu bereichern.

Ihr Album Dies, Nox et Omnia wird auf dem Cover von einer Rose geziert. Diese Rose steht für die vier Windrichtungen und die Möglichkeit reisen zu können…

Weiterlesen: Cesair – Dies, Nox et Omnia

Cock & Bull von Demolition Bastards

Cock & Bull von Demolition Bastards

Tommy Growls (Bass, Vocals), Marcel (Guitars, Backings) und Kevin (Drums, Backings) kommen aus Celle und haben „Demolition Bastards“ im Dezember 2011 gegründet. Die Band spielt selbst geschriebenen Rock mit Einflüssen von Punk und Metal. Motto: Hard and Fast!

Im letzten Jahr unterschrieben die Jungs bei Rock Zone Records ihren Plattenvertrag und veröffentlichten dort ihre Platte „Cock and Bull“.

Ich durfte…

Weiterlesen: Cock & Bull von Demolition Bastards

Konzertberichte

Versengold – Auf in den Wind Tour – Logo Hamburg 02.05.14

Versengold – Auf in den Wind Tour – Logo Hamburg 02.05.14

An diesem Abend sollte es zu Versengold ins kleine und kuschelige Logo gehen. Schon auf dem Hinweg habe ich allerhand Gewandete getroffen, was die Vorfreude noch größer gemacht hat.

Auch die Bühnendeko, mit Steuerrad, hat darauf hingedeutet, dass das Hauptthema die große weite See sein würde. Noch war die Luft gut und das Logo füllte sich langsam aber stetig.

Kaum…

Weiterlesen: Versengold – Auf in den Wind Tour – Logo Hamburg 02.05.14

Wer braucht schon Lahm, Robben und Schweini - wenn man Käpt'n Wirti, Anni Flörchinger und Andre Abram haben kann!!!

Wer braucht schon Lahm, Robben und Schweini - wenn man Käpt'n Wirti, Anni Flörchinger und Andre Abram haben kann!!!

Nachdem ich Elmsfeuer ( Kapt´n Wirti,  Erster Maat Dargon, Feuerwerkerin Anni, Diplomatin Franzi, Schiffsarzt Doc Holsch und Steuermann Simon ) beim MPS in Hohenweststedt endlich live gesehen habe, freute ich mich umso mehr auf deren Auftritt in der Taverna Cerritus in Hamburg.

Als wir gegen 20 Uhr rein gingen, bekamen wir neben dem Stempel noch einen Zettel mit 3 Fragen…

Weiterlesen: Wer braucht schon Lahm, Robben und Schweini - wenn man Käpt'n Wirti, Anni Flörchinger und Andre Abram haben kann!!!

Die Rabenbrüder und Die Dudelzwerge in Hamburg

Die Rabenbrüder und Die Dudelzwerge in Hamburg

Endlich war der 19.01.2013. Ich freute mich schon sehr lange auf diesen Tag, denn es ging in die Taverna Cerritus zum Die Rabenbrüder und Dudelzwerge Konzert.

Da ich am Tag zuvor in Eckernförde war und bei Freunden Geburtstag gefeiert habe, fuhren wir gegen 16 Uhr los nach Hamburg. Gegen 18 Uhr kamen wir im „ Einstein „ an,…

Weiterlesen: Die Rabenbrüder und Die Dudelzwerge in Hamburg

Zum Seitenanfang