W E R B U N G

Das neueste...

Bodyfarm - The Coming Scourge

Bodyfarm - The Coming Scourge

Bodyfarm. Eine Band, die mir bislang völlig unbekannt war, was mitunter wohl der Tatsache geschuldet ist, dass die Gruppe noch keinen großen Bekanntheitsstatus für sich verbuchen kann. Schade eigentlich, denn untalentiert sind die holländischen Death-Metaller nicht, was ihr zweiter Langspieler "The Coming Scourge" unter Beweis stellt.

Die Zehn Anspielstationen des Albums werden von eingängigen Riffs getragen und sind fast durchgehend…

Weiterlesen: Bodyfarm - The Coming Scourge

Resomus - Völkermord

Resomus - Völkermord

Resomus-Gründer Danny Reeves sowie Joshua Scherer, Philipp Theisen und Johannes Fettes zeichnen sich durch melodisch-rhythmische Gitarrenriffs, treibende Drums und ungekünstelte, direkte Texte aus.

Das musikalische Prinzip der Jungs ist Offenheit, Ehrlichkeit und Mut. In jedem einzelnem Lied der Deutschrocker bekommt man das zu „spüren“.

Im Jahre 2009 gründete Danny Resomus als Soloprojekt. Anschließend veröffentlichte er das erste Album der Band…

Weiterlesen: Resomus - Völkermord

Pardauz - Dreizehn

Pardauz - Dreizehn

Sebastian, Patrick, Peter, Dieter, Mic – fünf Musiker aus Köln, unterschiedlichster Genres (Rock, Punk, Metal, Country, Rockabilly und Pop), die schon einige Erfolgserlebnisse vorweisen können. Unter anderem Platz 5 im NRW Finale des Emergenza Contest, Platz 1 im Emergenza Akustik Contest und Platz 2 im Stadtfinale Köln beim Your Gig Bandcontest.

Wer in seiner Stadt so erfolgreich sein kann, muss…

Weiterlesen: Pardauz - Dreizehn

Astrum et Abyssum - Nebel in mir

Astrum et Abyssum - Nebel in mir

Nach ihren ersten Album „Ritual“ starten ASTRUM ET ABYSSUM in die zweite Runde. „Nebel in Mir“ ist eine geradlinige Weiterentwicklung des Debütalbums. 

ASTRUM ET ABYSSUM ist eine Rockband, die mit metallischen und melodischen Einfluss überzeugt. Die deutschsprachigen Texte gehen unter die Haut und beziehen sich auf das reale Leben. Kurz gesagt, Die Songs treffen musikalisch und textlich mitten ins Herz!…

Weiterlesen: Astrum et Abyssum - Nebel in mir

CD-Reviews

Saltatio Draconum - Primus

Saltatio Draconum - Primus

Saltatio Draconum haben sich im Jahre 2011 gegründet und dem Mittealterfolk verschrieben. Die vier Bandmitglieder

Lucull, der Ohrenschmaus (Frederik Esselmann): Sackpfeifen, Gesang und Ansagen
Loki, der Schelm (Markus Schütz): Sackpfeifen und Ansagen
Limerik, der Wolf (Carsten Schütz-Kawalek): Davul und Percussion
Momo (Timo Schütz): Sackpfeife und Percussion

haben mit „Primus“ ihre Debutalbum an den Start gebracht und setzen dabei auf eine musikalische Reise quer…

Weiterlesen: Saltatio Draconum - Primus

Versengold – Auf in den Wind

Versengold – Auf in den Wind

Die norddeutschen Folker von Versengold haben ihre neue Platte auf den Markt gebracht. Diese wird von ihnen selber als Themen-LP des maritimen Bereiches beschrieben. Folglich geht es um die Schifffahrt, Klabautergeschichten und Seemannsgarn.

Das Design kommt dabei auch maritim daher und das schon erwähnte Seemannsgarn findet sich in Form von Tauen im und auf dem Booklett wieder. In Grün- und Brauntönen,…

Weiterlesen: Versengold – Auf in den Wind

Narrator - Von Kreaturen und Kriegern

Narrator - Von Kreaturen und Kriegern

Narrator ist noch eine ganz junge Band aus Schweinfurt, die aber sicher ihren Weg gehen wird. Der Name Narrator kommt aus dem lateinischen und bedeutet "Erzähler".

2010 ging es mit der Truppe richtig los, sie entdeckten den Weg den sie gehen wollten. Folk-Metal sollte es sein!! Und das vom Feinsten!! Die ersten Auftritte ließen leider auf sich warten, doch in…

Weiterlesen: Narrator - Von Kreaturen und Kriegern

Konzertberichte

Schandmaul endlich wieder zu Gast in Würzburg – und zur Unterstützung haben sie Feuerschwanz mitgebracht. - 24.10.2014

Schandmaul endlich wieder zu Gast in Würzburg – und zur Unterstützung haben sie Feuerschwanz mitgebracht. - 24.10.2014

Was habe ich mich gefreut, als ich das erste Mal las, dass Schandmaul mal wieder Gast in Würzburg ist. Das letzte Mal waren sie im Sommer 2012 bei uns zu Gast auf der Festung – eine wunderschöne Location. Dieses Mal verschlug es sie in die Posthalle – weniger schön, dafür zentraler und besser erreichbar – direkt am Würzburger Hauptbahnhof.


Morgens…

Weiterlesen: Schandmaul endlich wieder zu Gast in Würzburg – und zur Unterstützung haben sie Feuerschwanz mitgebracht. - 24.10.2014

FAUN – Von den Elben Tour 2014 – Kiel, MAX – 12.03.2014

FAUN – Von den Elben Tour 2014 – Kiel, MAX – 12.03.2014

Ungefähr eine Stunde vor Einlass standen schon ein paar Menschen vor dem MAX, aber das Wetter war auch unglaublich schön für Anfang März. Genau richtig für ein Faun Konzert. Pünktlich öffneten sich die Türen und der Saal füllte sich langsam, aber stetig.

Als Jyoti Verhoeff

Weiterlesen: FAUN – Von den Elben Tour 2014 – Kiel, MAX – 12.03.2014

Sabaton Live in Hamburg 2015

Was gibt es romantischeres als auf ein Konzert zu gehen? Richtig – nichts. Für mich gab es somit nichts passenderes als mir bereits Monate im Voraus die Karten für diese Show am Valentinstag zu sichern.

Sabaton konnte ich heute zum zweiten Mal live in Action erleben, das letzte mal sind sie jedoch noch vor ca 1000 Leuten in der Großen…

Weiterlesen: Sabaton Live in Hamburg 2015

Zum Seitenanfang