W E R B U N G
Radio-Schattenwelt - Das Online Gothic Webradio

Das neueste...

The Sandsacks - Far Away

The Sandsacks - Far Away

Für ihr neues Album „Far Away“ haben sich die Folker aus Berlin Unterstützung geholt. Seit kurzem gibt es von The Sandsacks auch Folk-Rock zu hören. Zu der ursprünglichen Vier-Mann-Besetzung kommen nun Drums und E-Gitarre dazu. Diese neue Formation passt musikalisch gut zu den traditionellen Instrumenten, wie es auch schon andere Gruppen gezeigt haben.

Zuerst wieder zum Artwork der CD. Cover…

Weiterlesen: The Sandsacks - Far Away

Saltatio Mortis - Das schwarze Einmaleins

Saltatio Mortis - Das schwarze Einmaleins

Das Erste, das man sieht, sollte auch zuerst Erwähnung finden. Was für ein Artwork! Saltatio Mortis stehen schon lange für eine anspruchsvolle und mit dem Sound harmonierende Gestaltung. Dieses Mal haben sie sich mit Matt Dixon einen richtig großen Fisch geangelt. Jede der Versionen hat ihren eigenen Charme, was den Stil betrifft. Blau und Brauntöne bestimmen dabei die Hintergrundszenerie. Allgemein…

Weiterlesen: Saltatio Mortis - Das schwarze Einmaleins

Feuerschwanz - WallHalliGalli

Feuerschwanz - WallHalliGalli

Das Design der CD WallHalliGalli von Feuerschwanz kommt sehr hell daher. Vor weißem Hintergrund thront der Haufen mit seinen Miezen, wie junge Götter in Athen. Sehr schön finde ich immer, wenn das Booklett herausnehmbar ist! Helles Braun im inneren mit dem Haufen in Schwarz bildet einen leichten Kontrast zur Außenseite. Da freut man sich doch darauf, die CD endlich hören…

Weiterlesen: Feuerschwanz - WallHalliGalli

CD-Reviews

Carach Angren - This is no Fairytale

Carach Angren - This is no Fairytale

Der Winter geht langsam zu Ende, der letzte Schnee verschwindet und erste Sonnenstrahlen, die den Frühling ankündigen, zeigen sich am Himmel - so jedenfalls sieht hier momentan die Wetterlage aus, doch in musikalischer Hinsicht weist das noch junge Jahr weiterhin den einen oder anderen sehr düsteren und nur wenig fröhlich gestimmten Moment auf. So verhält es sich auch mit „This…

Weiterlesen: Carach Angren - This is no Fairytale

U2 - „The Joshua Tree – 30 Years“

U2 - „The Joshua Tree – 30 Years“

Momentan scheint es sehr in Mode zu sein alte Alben aus der Mottenkiste zu kramen, die Aufnahmen zu überarbeiten oder die Songs neu aufzunehmen und das Ganze mit Bonusmaterial wie Live-Aufnahmen oder Studiosession-Material zu versehen. Auf diesen Zug springen auch die Iren von U2 auf. Am 02.06.2017 veröffentlichten U2 anlässlich des 30. Geburtstages ihres Albums „The Joshua Tree“ eine Neuauflage.…

Weiterlesen: U2 - „The Joshua Tree – 30 Years“

Forgotten North – As dusend düwels

Forgotten North – As dusend düwels

Wie tausend Teufel, der Silberling der MPS-Neulinge verspricht schon mit dem Titelfoto der CD viel nordischen Einfluss. Wikingern gleich stürmen uns die fünf Bandmitglieder von Forgotten North entgegen. So stelle ich mir auch die Musik vor, die mich nun erwarten wird, stürmisch, rockig-folkig und voller Mythen und Geschichten.

Es beginnt melodisch mit Mandoline und atmosphärischem Hintergrund. „Kalt“ ist voll von…

Weiterlesen: Forgotten North – As dusend düwels

Konzertberichte

Wer braucht schon Lahm, Robben und Schweini - wenn man Käpt'n Wirti, Anni Flörchinger und Andre Abram haben kann!!!

Wer braucht schon Lahm, Robben und Schweini - wenn man Käpt'n Wirti, Anni Flörchinger und Andre Abram haben kann!!!

Nachdem ich Elmsfeuer ( Kapt´n Wirti,  Erster Maat Dargon, Feuerwerkerin Anni, Diplomatin Franzi, Schiffsarzt Doc Holsch und Steuermann Simon ) beim MPS in Hohenweststedt endlich live gesehen habe, freute ich mich umso mehr auf deren Auftritt in der Taverna Cerritus in Hamburg.

Als wir gegen 20 Uhr rein gingen, bekamen wir neben dem Stempel noch einen Zettel mit 3 Fragen…

Weiterlesen: Wer braucht schon Lahm, Robben und Schweini - wenn man Käpt'n Wirti, Anni Flörchinger und Andre Abram haben kann!!!

Versengold – Auf in den Wind Tour – Logo Hamburg 02.05.14

Versengold – Auf in den Wind Tour – Logo Hamburg 02.05.14

An diesem Abend sollte es zu Versengold ins kleine und kuschelige Logo gehen. Schon auf dem Hinweg habe ich allerhand Gewandete getroffen, was die Vorfreude noch größer gemacht hat.

Auch die Bühnendeko, mit Steuerrad, hat darauf hingedeutet, dass das Hauptthema die große weite See sein würde. Noch war die Luft gut und das Logo füllte sich langsam aber stetig.

Kaum…

Weiterlesen: Versengold – Auf in den Wind Tour – Logo Hamburg 02.05.14

Schandmaul endlich wieder zu Gast in Würzburg – und zur Unterstützung haben sie Feuerschwanz mitgebracht. - 24.10.2014

Schandmaul endlich wieder zu Gast in Würzburg – und zur Unterstützung haben sie Feuerschwanz mitgebracht. - 24.10.2014

Was habe ich mich gefreut, als ich das erste Mal las, dass Schandmaul mal wieder Gast in Würzburg ist. Das letzte Mal waren sie im Sommer 2012 bei uns zu Gast auf der Festung – eine wunderschöne Location. Dieses Mal verschlug es sie in die Posthalle – weniger schön, dafür zentraler und besser erreichbar – direkt am Würzburger Hauptbahnhof.


Morgens…

Weiterlesen: Schandmaul endlich wieder zu Gast in Würzburg – und zur Unterstützung haben sie Feuerschwanz mitgebracht. - 24.10.2014

Zum Seitenanfang