W E R B U N G
MPS-Fotos.de - Die MPS-Fotocommunity

Das neueste...

Die Rabenbrüder und Die Dudelzwerge in Hamburg

Die Rabenbrüder und Die Dudelzwerge in Hamburg

Endlich war der 19.01.2013. Ich freute mich schon sehr lange auf diesen Tag, denn es ging in die Taverna Cerritus zum Die Rabenbrüder und Dudelzwerge Konzert.

Da ich am Tag zuvor in Eckernförde war und bei Freunden Geburtstag gefeiert habe, fuhren wir gegen 16 Uhr los nach Hamburg. Gegen 18 Uhr kamen wir im „ Einstein „ an,…

Weiterlesen: Die Rabenbrüder und Die Dudelzwerge in Hamburg

Mono Inc. / Unzucht / Lord of the Lost / Megaherz in der Live Music Hall in Köln

Wir schreiben den 29.12.2012, und es erwartete mich mein Jahresabschluss Konzert in Köln. Mono ­Inc­'s "­Dark ­End" Festival. Sowohl von der Aufmachung der Tickets, als auch vom vorangegangen Trailer schien das Ganze etwas Größeres zu werden, also beschloss unsere Truppe schon relativ früh loszufahren, um auch möglichst weit nach vorne zu gelangen. Von Wuppertal aus, ist es Gott sei dank…

Weiterlesen: Mono Inc. / Unzucht / Lord of the Lost / Megaherz in der Live Music Hall in Köln

CD-Reviews

Waldkauz - Mythos

Waldkauz - Mythos

Die Waldkäuze haben letzte Woche ihren neuen Silberling heraus gebracht. Dem Namen „Mythos“ zu urteilen, wird es sich um Geschichten aus vergangenen Tagen drehen. Gemäß dem paganistischen und folkloristischem Hintergrund der Band erwarte ich von dieser CD in unterschiedliche Kulturen und somit auch vielfältige Klangwelten entführt zu werden.

Atmosphärisch und langsam fängt die CD mit dem Lied „Zwielicht“ an. Gehaucht…

Weiterlesen: Waldkauz - Mythos

Punch’n’Judy – cross!ng over

Punch’n’Judy – cross!ng over

Bei dem dritten Studioalbum der Recklinghausener ist der Name federführend für die Musik. Mit cross!ng over kam eine Platte auf den Markt, auf der die Stile Mittelalter, Metal, Folk und Rock kombiniert werden.

Stürmisch beginnt die CD. Ein Sturm rückt an und in der dunklen Nacht hört man nur den fernen Donner. „Storm“ ist ein melodisches Stück, bei dem…

Weiterlesen: Punch’n’Judy – cross!ng over

Eden weint im Grab - Na(c)htodreise

Am 31.03.2017 veröffentlichen die Dark Metaller von Eden weint im Grab ihr siebtes Studioalbum.

Auf diesem Konzeptalbum beschäftigen sich Alexander Paul Blake (Gesang, Bass, Rhythmus-Gitarre und Keyboard), Dr. Eckstein (Lead-Gitarre), Ivar Rabenfeder (Rhythmus-Gitarre), Zeus X. Machina (Schlagzeug), Meyster M. Melicus (Cello) und Kalila Karussell (Violine, Bratsche, Mandoline, und Backing Vocals) mit dem Thema „Was geschieht nach dem Tod?“…

Weiterlesen: Eden weint im Grab - Na(c)htodreise

Konzertberichte

Omniakonzert @ MPS Luhmühlen

Omniakonzert @ MPS Luhmühlen

Videoaufzeichnung des Omniakonzertes auf dem MPS Luhmühlen am 16. April 2016.…

Weiterlesen: Omniakonzert @ MPS Luhmühlen

Schandmaul endlich wieder zu Gast in Würzburg – und zur Unterstützung haben sie Feuerschwanz mitgebracht. - 24.10.2014

Schandmaul endlich wieder zu Gast in Würzburg – und zur Unterstützung haben sie Feuerschwanz mitgebracht. - 24.10.2014

Was habe ich mich gefreut, als ich das erste Mal las, dass Schandmaul mal wieder Gast in Würzburg ist. Das letzte Mal waren sie im Sommer 2012 bei uns zu Gast auf der Festung – eine wunderschöne Location. Dieses Mal verschlug es sie in die Posthalle – weniger schön, dafür zentraler und besser erreichbar – direkt am Würzburger Hauptbahnhof.


Morgens…

Weiterlesen: Schandmaul endlich wieder zu Gast in Würzburg – und zur Unterstützung haben sie Feuerschwanz mitgebracht. - 24.10.2014

MusicStorm – Ahrensburg – 5.7.2014

MusicStorm – Ahrensburg – 5.7.2014

Bei dem Stormarner Musikcontest geht es darum, die junge Musikszene im Landkreis Stormarn zu fördern und die Besten für ihr Können auszuzeichnen. Im Vorfeld der Veranstaltung wurden ein Internetvoting, sowie ein Voting durch eine Fachjury, durchgeführt. Die Gewinner aus diesen Abstimmungen wurden dann zu dem Finale vor dem Schloss Ahrensburg eingeladen.

Die Veranstaltung wurde vom Kreisjugendring Stormarn veranstaltet. Die bedeutendsten…

Weiterlesen: MusicStorm – Ahrensburg – 5.7.2014

Zum Seitenanfang