W E R B U N G
MPS-Fotos.de - Die MPS-Fotocommunity

Hämatom - Keinzeitmensch

2012 war für die 4 Franken das erfolgreichste Jahr der Bandgeschichte. Das Album "WENN MAN VOM TEUFEL SPRICHT" landete auf Platz 60 der Media Control Charts, ihre erste Live-DVD "SCHUTT UND ASCHE"  auf Platz 8 der Media Control DVD-Charts und dazu noch der Auftritt in Wacken. Was will man in einem Jahr noch alles erreichen? Nach den Ereignissen war klar, dass ihr Album „Keinzeitmensch“ einschlagen wird wie eine Bombe!

 

 

„Was ist der Mensch von heute? Welche Ziele hat er? Welche Helden? Finden wir in der jetzigen Zeit noch viele Antworten auf diese Fragen? Wohin steuern wir, wenn Smartphones unseren Alltag bestimmen und eine politische Meinung als zweitrangiges Übel angesehen wird?“

Diese und noch mehr Fragen stellen sich die Jungs und gehen in den Lieder auch darauf ein!!

Die NDH- Rocker supporteten in den letzten beiden Jahren Megaherz, Eisbrecher und nicht zu vergessen die Jungs von Frei.Wild. Da war es klar, dass es noch höher hinauf gehen wird. Und wer denkt, dass Hämatom sich seit dem letzten Album nicht weiter entwickeln, hat sich nun getäuscht.  Die 4 Himmelsrichtungen geben so richtig Gas mit harten Gitarrenriffs, energiegeladenem Schlagzeug und die geniale, tiefe Stimme von Nord. HÄMATOM haben sich thematisch auf ihrem neuesten Album erneut mit sehr sozialkritischen Themen befasst. Das Album orientiert sich hauptsächlich an dem  Leben in der heutigen Zeit. Dabei versuchen sie hauptsächlich, auf die Schnelllebigkeit und Vergänglichkeit der heutigen Generation aufmerksam zu machen. 

Die Texte reißen sofort mit und haben das Potential richtig geniale Ohrwürmer zu werden. So war es bei mir zum Beispiel nach dem ersten Hören von den Liedern „Alte Liebe rostet nicht“, „Ketten der Nacht“ und „Ahoi“. Einmal gehört und für immer in den Ohren!! Hämatom schaffen auf „Keinzeitmensch“ zudem eine gute Mischung von ruhigen Liedern „Morgenrot“ und richtigen harten Metalliedern wie zum Beispiel „Panik“ wo Nord seine Stimmbänder fast zum Reißen bringt.

 

Fazit: „Keinzeitmensch“ ist für mich das BESTE Album der Jungs bisher. Es war nochmal eine Steigerung gegenüber der letzten Platte. Wer auf harte Musik und kritische Texte steht der sollte sich sofort das Album kaufen. Außerdem ist ein Besuch eines ihrer Konzerte Pflicht!!!

 

Wertung:     

 

 

Zum Seitenanfang