W E R B U N G
MPS-Fotos.de - Die MPS-Fotocommunity

Kuersche & members of fury in the slaughterhouse - New Live Album

Kuersche ist ein Musiker aus Hannover, der im Bereich Alternative Pop, Singer/Songwriter und British Pop zu Hause ist. Mal solo, mal mit Band begeistert der Entertainer seit 1995 sein Publikum. Er stand bereits als Supportact für Ronan Keating, Bob Geldof, Paul Carrack, Fanta 4, Fury In The slaughterhouse und Nena auf der Bühne und landete mit „More&More“ einen Mini-Hit. 15 Albem und eine Single hat Kuersche inzwischen veröffentlicht.

Am 28.01.2016 erscheint sein neustes Werk „New Live Album“, welches er zusammen mit den Members of Fury In The Slaughterhouse aufgenommen hat.

Ich durfte für euch vorab schon einmal reinhören. 

Das Cover ist in weiß gehalten. Darauf sind Fotos der Musiker (Kuersche- Gesang und Gitarre, Rainer Schumann-Drums, Christian Decker- Bass, Kommander Karsten Kniep- Drums & Percussion und Gero Drnek- Gesang und Gitarre) in verschiedenen Farben zu sehen. Das Gleiche findet sich auf der Rückseite der CD-Hülle. Bis auf zwei Lieder stammen alle Songs des Albums aus Kuersche' s Feder. Insgesamt 11 Titel finden sich auf der CD.

Ein Booklet gibt es bei der normalen Edition leider nicht.

Der Opener „Plastic Figures“ startet mit einem Countdown und entwickelt sich zu einem flotten Popsong zum Mitwippen und Mitsingen. Kuersche's Stimme erinnert stark an die des REM-Sängers Michael Stipe. Liveatmosphäre vermittelt das im Hintergrund klatschende Publikum und das scheint viel Spaß zu haben. Lieder wie „I feel like you“ „Love is the river“ laden zum Träumen ein.

„The Prize“ ist wieder ein schöner Popsong, welcher an einigen Stellen von einem Klimpern untermalt wird. Mal etwas anderes. Zwischendrin gibt es einige Instrumentensoli, bei welchen die Bandmitglieder ihr ganzes Können unter Beweis stellen.

Bei „Rich“ darf abgerockt werden! „Wilson“ lädt mit „Badababa“ zu Beginn und im Refrain zum Mitsingen und -grölen ein. Die „Zugabe-Rufe“ lassen vermuten, dass das Konzert beim Publikum sehr gut ankam. Das macht neugierig auf ein Live-Konzert der Band.

Fazit:

Mir persönlich fehlt das gewisse Etwas. Die Lieder sind gut gemacht und die Band hat es musikalisch definitiv drauf. Kuersche hat eine tolle Stimme und dem Publikum auf der CD nach zu urteilen rockt die Band das Haus. So ganz wollte der Funke bei mir aber leider nicht über springen.

Wer auf Bands wie Coldplay, U2, The Clash, The Beatles und The Police steht und Künstler wie Jack Johnson, Joe Jackson und Paul Weller steht, sollte unbedingt bei Kuersche reinhören. Fans des gepflegten Brit-Pop und Singer/Songwritermusik kommen ebenso auf ihre Kosten.

Prädikat „EMPFEHLENSWERT“!

 

Weitere Infos, Tourdaten, etc. bekommt ihr hier:

http://www.kuersche.de/

https://www.facebook.com/KuERscHe-171345626232268/?fref=ts

Wertung:     

Eure Morgaine

Zum Seitenanfang