W E R B U N G
Dudelsack-Drehleier-Unterricht Alex Zwingmann

Mr. Hurley & Die Pulveraffen Live in Wacken 2015

Die erste Live-DVD der Piratenrogger von Mr. Hurley & Die Pulveraffen ist am 11.03.2016 bei Timezone Records vom Stapel gelaufen und seitdem klar zum Entern der Gehörgänge und Sehnerven der Fangemeinde.

Die neun Songs der DVD geben einen guten, allerdings leider etwas kurzen Einblick in Repertoire und Bühnenshow der Kapelle aus dem karibischen Osnabrück, die ihren Stil gerne als Aggro-Shanty, Grog’n’Roll oder Piraten-Folk bezeichnet.

Das Publikum auf dem weltweit größten Metal- Festival im schleswig-holsteinischen Örtchen Wacken geht ordentlich ab und spätestens beim „Plankentanz“ sind Schlamm und der anfängliche Regen vergessen. Nach den Anweisungen von Mr. Hurley wird erst das „Achterdeck“ (der Hintern) und dann der „Bug“ (der Vorbau der Ladies) geschüttelt. Offensichtlich haben alle dabei einen Riesenspaß- die einen beim Tanzen, die anderen beim Betrachten der Tanzenden.

Es wird gelacht, getanzt und fleißigst mitgesungen und -gegrölt. Für Lacher sorgt auch das Lied „Nüchtern“. Das Wacken-Open-Air und nüchtern? Naja, in Ausnahmefällen vielleicht ;) Reichlich Gags, tanzende Pulveraffen und aberwitzige Texte mit grandiosen Wortschöpfungen wie sie besonders in „Schrumpfkopf im Rumtopf“ zahlreich zu finden sind sorgen für allgemeine Heiterkeit beim Publikum und bieten eine willkommene Abwechslung zum ansonsten dominierenden Metal des Festivals. Gute-Laune-Mukke, die auch mit Festival-Kopf-Mietze wunderbar zu genießen ist.

 

Hier die Tracklist des Konzertes:

  1. Intro

  2. Leinen los!

  3. Schrumpfkopf im Rumtopf

  4. Booty Island

  5. Plankentanz

  6. Nüchtern

  7. Die Legende von Daisy Jones

  8. Ach Ja?

  9. Blau wie das Meer

 

Als besonderen Leckerbissen gibt es auf der DVD noch ein sehr lustiges Video zu „Booty Island“, sowie ein äußerst interessantes Interview mit der gesamten Band.

 

Weitere Infos, Tourdaten, etc. findet ihr hier:

www.pulveraffen.de

https://www.facebook.com/pulveraffen/

 

Fazit:

Bild- und Tonqualität sind einwandfrei. Das Konzert, sowie die Stimmungen wurden super eingefangen und erwecken den Wunsch sich selbst einmal live ein Konzert von Mr. Hurley & die Pulveraffen anzusehen. Ohrwürmer, tanzbare Stücke und Schunkelmelodien sorgen für ordentlich Stimmung und die witzigen, aber nicht platt-dümmlichen Texte sorgen für Heiterkeit ohne dass es peinlich wird.

Mit nicht mal einer Stunde ist die DVD allerdings etwas sehr kurz geraten.

Fans von Spaß- Mittelaltermusik, gepflegtem Shanty-Rock, Piraten-Folk, Bands wie Versengold, Feuerschwanz und Co. sollten sich diesen Leckerbissen nicht entgehen lassen.

Wertung:     

Zum Seitenanfang