W E R B U N G
Radio-Schattenwelt - Das Online Gothic Webradio

Herbert Grönemeyer - Live in Bochum

Herbert Grönemeyer - eine Legende, welche aus der deutschen Musikwelt nicht mehr wegzudenken ist. 60 Jahre alt ist er dieses Jahr geworden, gefühlt sein ganzes Leben macht „Herbie“ schon Musik und begeistert seine Anhänger. Am 25.11.2016 hat er sein neues Album „Live in Bochum“ (aufgenommen im Juni 2015 im Rahmen der „Dauernd jetzt“- Tour) bei Grönland/Universal an den Start gebracht. Zum Geburtstag von Grönemeyer ist außerdem seine Werkschau „Alles“ (ebenfalls am 25.11.2016) veröffentlicht worden.

Im Booklet finden sich neben den Credits einige stimmungsvolle Fotos vom Konzert. Das Cover ist in blau-weiß gehalten und zeigt den Schriftzug „Herbert Grönemeyer, Live in Bochum“.

 

Hier die Tracklist:

CD 1:

  1. Unter Tage

  2. Wunderbare Leere

  3. Fang mich an

  4. Unser Land

  5. Bochum

  6. Schiffsverkehr

  7. Stück vom Himmel

  8. Männer (Medley) / Männer, Was soll das, Vollmond

  9. Neuer Tag

  10. Der Weg

 

CD 2:

  1. Flugzeuge im Bauch

  2. Musik, nur wenn sie laut ist

  3. Mensch

  4. Alkohol

  5. Bleibt alles anders

  6. Morgen

  7. Demo (Letzter Tag)

  8. Feuerlicht

  9. Bochum Reprise

  10. Halt mich

  11. Der Mond ist aufgegangen

Bonustracks: (aufgenommen in Berlin)

  1. Roter Mond

  2. Ich dreh mich um dich

 

 

 

Bochum gilt als Heimat Grönemeyer's. Diese Liebe und Verbundenheit spiegelt sich auch in der Songauswahl für dieses Konzert wieder. Songs wie „Unter Tage“ und „Bochum“ sind wahre Ruhrpott- Hymnen lassen genau wie Grönemeyer' s Klassiker „Mensch“ und „Flugzeuge im Bauch“ die Herzen seiner Fans höher schlagen. Die Fans besonders zu Tränen gerührt haben dürfte das wunderschöne Lied „Demo (Letzter Tag)“, welches Herbert für seine verstorbene Frau schrieb. Auf dem Album spielt Grönemeyer eine tolle Mischung aus seinem gesamten Repertoire. Starke Balladen wie Balladen wie "Fang mich an", "Stück vom Himmel", "Neuer Tag", "Der Weg", "Morgen", "Halt mich" und "Der Mond ist aufgegangen" geben Raum für Emotionen und zum Nachdenken, während das Medley mit "Männer", "Was soll das" und "Vollmond" für ordentlich Laune sorgt und zum Abtanzen einlädt. "Flugzeuge im Bauch" kommt auf diesem Album in einer langsamen, jazzigen Version daher.

 

Fazit:

Ein tolles Live-Album, welches das Konzerte-Feeling ins heimische Wohnzimmer bringt. Die Stimmung kommt super rüber, die Mischung der Lieder ist sehr gut gelungen. Alte und neue Songs bilden ein schönes Gesamtkonzept, welches das Herz eines jeden Grönemeyer-Fans höher schlagen lassen dürfte. Für Fans von Deutsch-Rock, Pop, NDW und Künstlern wie Grönemeyer, Lindenberg, Westernhagen und Co.

Weitere Infos, Tourdaten, etc. bekommt ihr hier:

https://www.facebook.com/herbertgroenemeyer/

http://www.groenemeyer.de/

Wertung:     

Zum Seitenanfang