W E R B U N G
Radio-Schattenwelt - Das Online Gothic Webradio

2CELLOS – Score

Myrkgrav - Takk Og Farvel; Tida Er Blitt Ei Annen

Myrkgrav ist ein Ein-Mann-Folk-Metal-Projekt von Lars Einar Jensen.

Zehn Jahre nach „Trollskau, Skrømt Og Kølabrenning“ („Danke und lebt wohl; die Zeiten haben sich geändert“) erschien am 26.10.2016. Es ist zunächst über die bekannten Streamingdienste wie Spotify, Amazon Music und Co. erhältlich. Eine CD-Version ist in Planung.

Lars Einar Jensen verbindet auf dem Album skandinavische Volksmusik mit Metal. Er gilt…

Weiterlesen: Myrkgrav - Takk Og Farvel; Tida Er Blitt Ei Annen

Tell You What Now – failsafe:entropy

Tell You What Now – failsafe:entropy

Die fünf Berliner Jungs gründeten Tell You What Now bereits 2012. Jetzt, fünf Jahre später, stehen Frodo, Phil, Flo, Paul und Luke mit ihrem zweiten Album bereit, die Herzen der deutschen Metalfans höher schlagen zu lassen. Ob sie das hinbekommen, werde ich mir mal ansehen und anhören.

Das Artwork auf dem CD-Cover eine kapuzenverhangene Gestalt, die anstelle eines Gesichts das…

Weiterlesen: Tell You What Now – failsafe:entropy

Rüdiger Maul - Adura

Rüdiger Maul - Adura

Rüdiger, den viele wie auch ich selber als Perkussionisten der Band Faun kennen werden, hat vergangenes Jahr eine eigene CD rausgebracht. Adura, übersetzt heißt es Gebet, ist eine musikalische und spirituelle Reise. Gemäß des Spezialgebietes von Rüdiger besteht das Hauptelement von Adura aus unterschiedlichen Trommelklängen. Die ersten Stücke befassen sich mit einem Iniationsritual innerhalb einer Stammeskultur, bei denen die Rhythmen…

Weiterlesen: Rüdiger Maul - Adura

Schattensaiten von Carpe Noctem

Carpe Noctem sind sechs Musiker aus Jena, die sich dem String Metal verschrieben haben. Sprich die Band vereint Rock, Metal und Klassik miteinander und zaubert so ihren ganz eigenen Sound. Am 25.11.2016 erschien ihr neues Album „Schattensaiten“ als Eigenveröffentlichung und wird über Soulfood vertrieben. Bis auf „Toxicity“ haben die Jungs alle Tracks auf dem Album selbst geschrieben. Ich durfte mir…

Weiterlesen: Schattensaiten von Carpe Noctem

Cock & Bull von Demolition Bastards

Cock & Bull von Demolition Bastards

Tommy Growls (Bass, Vocals), Marcel (Guitars, Backings) und Kevin (Drums, Backings) kommen aus Celle und haben „Demolition Bastards“ im Dezember 2011 gegründet. Die Band spielt selbst geschriebenen Rock mit Einflüssen von Punk und Metal. Motto: Hard and Fast!

Im letzten Jahr unterschrieben die Jungs bei Rock Zone Records ihren Plattenvertrag und veröffentlichten dort ihre Platte „Cock and Bull“.

Ich durfte…

Weiterlesen: Cock & Bull von Demolition Bastards

Forgotten North – As dusend düwels

Forgotten North – As dusend düwels

Wie tausend Teufel, der Silberling der MPS-Neulinge verspricht schon mit dem Titelfoto der CD viel nordischen Einfluss. Wikingern gleich stürmen uns die fünf Bandmitglieder von Forgotten North entgegen. So stelle ich mir auch die Musik vor, die mich nun erwarten wird, stürmisch, rockig-folkig und voller Mythen und Geschichten.

Es beginnt melodisch mit Mandoline und atmosphärischem Hintergrund. „Kalt“ ist voll von…

Weiterlesen: Forgotten North – As dusend düwels

Haggefugg - "Metgefühl"

Haggefugg -

„Metgefühl“ von Haggefugg

 

Die sechs Kölner Jungs von Haggefugg bezeichnen ihren Stil selbst als Prost-Mittelalter-Party-Rock.

Am 12.11.2016 veröffentlichten Gregor Krähenkehle (Gesang), Dudel zu Lang (Dudelsack, Schalmei), Henry D'Hummel (Dudelsack, Backing-Vocals), Martin Lauther (E-Gitarre), Bassbär (Bass, Backing-Vocals) und Hauptmann Klopfer (Drums) ihr erstes Album „Metgefühl“. Mit einer Mischung aus Hardrock, Metal, Mittelaltermarktmusik, viel Spaß und dem ein oder anderen Augenzwinkern in…

Weiterlesen: Haggefugg - "Metgefühl"

Seite 3 von 26

Zum Seitenanfang