W E R B U N G
Dudelsack-Drehleier-Unterricht Alex Zwingmann

Tarja - The shadow self

Tarja - The shadow self

Metal-Queen und Ex-Nightwish-Stimme Tarja veröffentlichte am 05.08.2016 beim Album earMUSIC ihr Album „The shadow self“. Mit ihrem Prequel-Album „The brightest void“ gab es im Juni schon einen kleinen Vorgeschmack auf das nun erscheinende Werk.

Die Single „Innocence“ erschien bereits am 24.Juni 2016.

Zur gesanglichen Unterstützung hat sie sich „Arch Enemy“- Powerfrau Alissa White-Gluz und ihren Bruder Toni…

Weiterlesen: Tarja - The shadow self

Zam Helga - Monster

Zam Helga - Monster

Der 1968 in Neustadt an der Weinstraße geborene Künstler (u.a. Musiker, Fotograf) Zam Helga blickt schon jetzt auf eine bewegte Karriere zurück. Sascha Schuppert-Raetzer, wie er mit bürgerlichem Namen heißt, gründete im Jahre 1990 die Band „Helga Pictures“, zog in die USA und nahm seine ersten Platten auf. Mit seinen Bands („Helga Pictures“, „Friends of Zulu“ und „Rauhfaser“) drehte er…

Weiterlesen: Zam Helga - Monster

Ignis Fatuu - Meisterstich

Ignis Fatuu - Meisterstich

Die Nürnberger Mittelalterrocker P.G. (Vocals), Irene (Vocals, Flöten, Dudelsack und Schalmeien), Carsten (Drums), Peter (Gitarre), Max (Gitarre), Nico (Drehleier und Dudelsack) und Fabi (Bass) bringen drei Jahre nach „Unendlich viele Wege“ mit ihrem Albrecht Dürer-Konzeptalbum „Meisterstich“ eine neues musikalisches Werk an den Start. Das Album von Ignis Fatuu erschien am 08.07.2016 bei TrollZorn. In Zusammenarbeit mit Subway to Sally- Legende…

Weiterlesen: Ignis Fatuu - Meisterstich

Humming Bee - On my way

Humming Bee - On my way

Die Indie Folk Pop- Band „Humming Bee“ kommt aus dem schönen Leipzig und bietet mit ihren wunderschönen Singer-Songwriter-Klängen neues musikalisches Futter für die Folkliebhaber-Fraktion.

Wiebke H. (Trompete, Klavier und Gesang), Patrick M. (Gitarre, Gesang und Percussion) und Jonas S. (Gesang, Gitarre, Banjo und Percussion) haben gerade in Eigenregie ihre erste EP veröffentlicht.

Ich durfte für euch die Scheibe einmal genauer…

Weiterlesen: Humming Bee - On my way

Saltatio Mortis - Licht und Schatten - Best Of 2000-2014 - Normale Version

Saltatio Mortis - Licht und Schatten - Best Of 2000-2014 - Normale Version

Kurze, zusammenfassende Review. Wer sich für eine ausführliche Fan-Version interessiert folgt bitte dem Link: http://www.tommeks-musikwelt.de/cd-reviews/458-saltatio-mortis-licht-und-schatten-best-of-2000-2014-ausf%C3%BChrliche-fan-version

Die Licht und Schatten beinhaltet zwei CDs, auf denen das Beste aus 15 Jahren Bandgeschichte zusammengefasst wurde. Viel ist in diesen 15 Jahren passiert, viel hat sich verändert. Nicht nur die musikalische Richtung, sondern auch die Bandmitglieder haben gewechselt und sich weiterentwickelt. Um den…

Weiterlesen: Saltatio Mortis - Licht und Schatten - Best Of 2000-2014 - Normale Version

Saltatio Mortis - Licht und Schatten - Best of 2000-2014 - Ausführliche Fan-Version

Saltatio Mortis - Licht und Schatten - Best of 2000-2014 - Ausführliche Fan-Version

Ausführliche Fan-Version. Für eine kürzere Review folgt bitte diesem Link: http://www.tommeks-musikwelt.de/cd-reviews/457-saltatio-mortis-licht-und-schatten-best-of-2000-2014-normale-version


Auf diesen zwei CDs findet sich eine Zusammenfassung aus nun über 15 Jahren Bandgeschichte. Saltatio Mortis feiern mit diesem Best of ihr Jubiläum. Und viel ist in den Jahren geschehen. Wir werden sehen, in wie weit diese CDs die musikalischen Veränderungen der Band festhält und ob Erinnerungen an…

Weiterlesen: Saltatio Mortis - Licht und Schatten - Best of 2000-2014 - Ausführliche Fan-Version

In Extremo - Quid Pro Quo

In Extremo - Quid Pro Quo

Seit 21 Jahren stehen die Vorreiter des Mittelalter-Rock nun schon auf der Bühne, überzeugten Kritiker, revolutionierten die Musikszene und gewinnen quasi stündlich neue Fan-Herzen. Die sieben Musiker aus Berlin (Das Letzte Einhorn, Van Lange, Die Lutter, Dr. Pymonte, Flex der Biegsame, Yellow Pfeiffer und Specki T.D) veröffentlichen am 24.06.2016 bei Vertigo / Universal Music mit „Quid Pro Quo“ ihr inzwischen…

Weiterlesen: In Extremo - Quid Pro Quo

Phil Collins - The essential going back“

Phil Collins - The essential going back“

Ex Genesis-Drummer und Rocklegende Phil Collins brachte am 10.06.2016 nicht nur sein Re-mastered Album „But seriously“ heraus, sondern auch eine re-mastered Version seines im Jahre 2010 veröffentlichten Albums „Going back“. „The essential going back“ (beim Label Atlantic Records/Warner Music Entertainment) ist ein Doppelalbum, welches neben der überarbeiteten Fassung von „Going back“ eine zweite CD mit Live-Aufnahmen der Songs enthält. Es…

Weiterlesen: Phil Collins - The essential going back“

Seite 6 von 26

Zum Seitenanfang