W E R B U N G

Das neueste...

Angelo Kelly & Family- Irish heart

Angelo Kelly & Family- Irish heart

Am 25.05.2018 veröffentlichte Angelo Kelly mit seiner Family das neue „Familienalbum“ „Irish heart“ (Label: Universal). Angelo hat die Veröffentlichung des Albums sehr geschickt geplant. Im Winter war er mit seinen Geschwistern als Kelly Family das erste Mal seit Jahren wieder auf Tour. Diese war nahezu ausverkauft. Das 2017 veröffentlichte Comeback-Album „We got love“ der Band, die in den 90er Jahren…

Weiterlesen: Angelo Kelly & Family- Irish heart

U2 - „The Joshua Tree – 30 Years“

U2 - „The Joshua Tree – 30 Years“

Momentan scheint es sehr in Mode zu sein alte Alben aus der Mottenkiste zu kramen, die Aufnahmen zu überarbeiten oder die Songs neu aufzunehmen und das Ganze mit Bonusmaterial wie Live-Aufnahmen oder Studiosession-Material zu versehen. Auf diesen Zug springen auch die Iren von U2 auf. Am 02.06.2017 veröffentlichten U2 anlässlich des 30. Geburtstages ihres Albums „The Joshua Tree“ eine Neuauflage.…

Weiterlesen: U2 - „The Joshua Tree – 30 Years“

CD-Reviews

Lindemann - Skills In Pills

Lindemann - Skills In Pills

Das von vielen (auch mir) seit langem herbeigesehnte neue Rammstein – Album lässt auch im Jahr 2015, sechs Jahre nach dem letzten Langspieler „Liebe ist für Alle da“, leider noch auf sich warten. Ein Trostpflaster gibt es aber dennoch: Till Lindemann, seines Zeichens Sänger und Frontmann von Rammstein, hat sich mit Peter Tägtren, Metal – Produzent und Musiker der Bands…

Weiterlesen: Lindemann - Skills In Pills

Fish - A feast of consequences

Fish - A feast of consequences

„A feast of consequences“ ist das erste Album von Fish, dem ehemaligen Marillion- Sänger. Es erschien am 04.09.2013 bei Chocolate Frog Records.

Der charismatische Schotte Fish blickt auf über 30 Jahre Musikkarriere zurück und zählt zu den bedeutendsten Vertretern des Progressive Rock. Authentisch, unangepasst und einfach er selbst- so zieht Fish bis heute das Publikum in seinen Bann…

Weiterlesen: Fish - A feast of consequences

Aeronautica - Maschinengeist

Aeronautica - Maschinengeist

2012 gründeten 3 Musiker aus dem bergischem Land (Tobias Kurzawa, Felix Tenten, Ben Rösgen) die erste deutsche Steampunk Gothic-Metal Band und benannten sich nach den Aeronauten, den Pionieren der Luftfahrt.

Alle Lieder der Band zeichnen sich durch thematisch futuristisch-viktorianische Texte aus.

Im August 2012 veröffentlichten sie ihre EP „Maschinengeist“ und ihr Album wird im ersten Quartal 2014 erscheinen.

„Kompassreise“ ist…

Weiterlesen: Aeronautica - Maschinengeist

Konzertberichte

MusicStorm – Ahrensburg – 5.7.2014

MusicStorm – Ahrensburg – 5.7.2014

Bei dem Stormarner Musikcontest geht es darum, die junge Musikszene im Landkreis Stormarn zu fördern und die Besten für ihr Können auszuzeichnen. Im Vorfeld der Veranstaltung wurden ein Internetvoting, sowie ein Voting durch eine Fachjury, durchgeführt. Die Gewinner aus diesen Abstimmungen wurden dann zu dem Finale vor dem Schloss Ahrensburg eingeladen.

Die Veranstaltung wurde vom Kreisjugendring Stormarn veranstaltet. Die bedeutendsten…

Weiterlesen: MusicStorm – Ahrensburg – 5.7.2014

Metusa und Saltatio Mortis – MAX, Kiel – 20.03.2014

Metusa und Saltatio Mortis – MAX, Kiel – 20.03.2014

19 Uhr Einlass und die Schlange steht! Es geht aber zügig rein und dann konnte das Konzert auch beginnen. Die Vorband waren dieses Mal Metusa, eine Band die den MPS-Besuchern sicher bekannt sein wird.

Auf die neue, leicht veränderte Besetzung war ich sehr gespannt. Wie würden sie jetzt wohl klingen und was hat sich verändert?

Mit „Das Biest“ und spätestens…

Weiterlesen: Metusa und Saltatio Mortis – MAX, Kiel – 20.03.2014

Paradise Ink. im Sweat Club in Leipzig 11.01.2014

Paradise Ink. im Sweat Club in Leipzig  11.01.2014

Wie lässt man einen schönen/perfekten Tag in Leipzig am besten ausklingen? Richtig! Man geht zu einen Konzert von Paradise Ink. Danke nochmals, dass der Cheffe (Tommek) und ich  zum Konzert eingeladen wurden.

Paradise Ink. sind vier Jungs (Bastian Krämmerer, Georg Spiess, Matthias Nitz, Stan Neufeld) aus der Leipziger Musikszene, die ihre Musik mit den Worten Melancholie, Harmonie, Euphorie und Energie…

Weiterlesen: Paradise Ink. im Sweat Club in Leipzig 11.01.2014

Zum Seitenanfang