W E R B U N G

Das neueste...

Angelo Kelly & Family- Irish heart

Angelo Kelly & Family- Irish heart

Am 25.05.2018 veröffentlichte Angelo Kelly mit seiner Family das neue „Familienalbum“ „Irish heart“ (Label: Universal). Angelo hat die Veröffentlichung des Albums sehr geschickt geplant. Im Winter war er mit seinen Geschwistern als Kelly Family das erste Mal seit Jahren wieder auf Tour. Diese war nahezu ausverkauft. Das 2017 veröffentlichte Comeback-Album „We got love“ der Band, die in den 90er Jahren…

Weiterlesen: Angelo Kelly & Family- Irish heart

U2 - „The Joshua Tree – 30 Years“

U2 - „The Joshua Tree – 30 Years“

Momentan scheint es sehr in Mode zu sein alte Alben aus der Mottenkiste zu kramen, die Aufnahmen zu überarbeiten oder die Songs neu aufzunehmen und das Ganze mit Bonusmaterial wie Live-Aufnahmen oder Studiosession-Material zu versehen. Auf diesen Zug springen auch die Iren von U2 auf. Am 02.06.2017 veröffentlichten U2 anlässlich des 30. Geburtstages ihres Albums „The Joshua Tree“ eine Neuauflage.…

Weiterlesen: U2 - „The Joshua Tree – 30 Years“

CD-Reviews

Paganizer - Cadaver Casket

Paganizer - Cadaver Casket

Das Erste was mir einfällt, wenn ich Paganizers "Cadaver Casket" höre ist Bloodbath´s "Resurrection through carnage".

Mal ganz im Ernst: Der Sound dieser beiden Alben gleicht sich auf den Punkt genau. Diese Ähnlichkeit wird den ein oder anderen vielleicht stören, aber ich finde es super!

Zum Artwork fällt mir nur ein Wort ein: PERFEKT!

Der erste Song der EP "A…

Weiterlesen: Paganizer - Cadaver Casket

CousCous - Paper Tiger

CousCous - Paper Tiger

Das 2011 gegründete Acoustic Art Pop- Duo „CousCous“ kommt aus Dresden und veröffentlichte im Jahre 2013 bei purecords ihr Debutalbum „Paper Tiger“.

Die beiden Musiker Tine Schulz (Gesang) und Moritz Eßinger (Piano) schreiben ihre Lieder selbst und setzen dabei auf gefühlvollen Piano- Pop, der unter die Haut geht.

Ich durfte die Band im April 2016 das erste Mal live erleben…

Weiterlesen: CousCous - Paper Tiger

In Extremo - Quid Pro Quo Live

Im Juni diesen Jahres brachten In Extremo ihr neues Album „Quid Pro Quo“ an den Start und schoben direkt eine sehr erfolgreiche Tour hinterher. Die sieben Musiker aus Berlin (Das Letzte Einhorn, Van Lange, Die Lutter, Dr. Pymonte, Flex der Biegsame, Yellow Pfeiffer und Specki T.D) verewigen mit „Quid Pro Quo Live“, welches am 02.12.2016 erscheint diese wunderbare Zeit auf…

Weiterlesen: In Extremo - Quid Pro Quo Live

Konzertberichte

In Extremo am 27.10.2016 in den Docks in Hamburg

Um 20 Uhr begann das heiß ersehnte und ausverkaufte Konzert der „Quid pro Quo“-Tour 2016 von In Extremo.

Zunächst trat die Vorband „Lacrimas Profundere“ auf und spielte eine dreiviertel Stunde düsteren Rock vom Feinsten. Die Stimme von Sänger Rob erinnert an die des HIM-Frontmann' s Ville Valo. Mit sehr viel Gefühl, Mystik und Tiefe definitiv das Wiedererkennungsmerkmal der Band.

Das…

Weiterlesen: In Extremo am 27.10.2016 in den Docks in Hamburg

Schandmaul endlich wieder zu Gast in Würzburg – und zur Unterstützung haben sie Feuerschwanz mitgebracht. - 24.10.2014

Schandmaul endlich wieder zu Gast in Würzburg – und zur Unterstützung haben sie Feuerschwanz mitgebracht. - 24.10.2014

Was habe ich mich gefreut, als ich das erste Mal las, dass Schandmaul mal wieder Gast in Würzburg ist. Das letzte Mal waren sie im Sommer 2012 bei uns zu Gast auf der Festung – eine wunderschöne Location. Dieses Mal verschlug es sie in die Posthalle – weniger schön, dafür zentraler und besser erreichbar – direkt am Würzburger Hauptbahnhof.


Morgens…

Weiterlesen: Schandmaul endlich wieder zu Gast in Würzburg – und zur Unterstützung haben sie Feuerschwanz mitgebracht. - 24.10.2014

FAUN – Von den Elben Tour 2013 – Hamburg, Grünspan – 31.10.

FAUN – Von den Elben Tour 2013 – Hamburg, Grünspan – 31.10.

Vor dem Grünspan wartete eine Menschenschlange darauf endlich eingelassen zu werden. Endlich, naja, die Türen öffneten sich pünktlich um 19 Uhr. Innen zeigte sich ein wunderschönes Bühnenbild, Bäume und ein Banner im Hintergrund. Alles war Orange-Rot ausgeleuchtet. Was zum Grünspan passt, denn die Säulen werden vor Showbeginn rot angestrahlt. Der Saal und die Empore waren gut gefüllt. Eine Vielfalt von…

Weiterlesen: FAUN – Von den Elben Tour 2013 – Hamburg, Grünspan – 31.10.

Zum Seitenanfang