W E R B U N G
Radio-Schattenwelt - Das Online Gothic Webradio

Das neueste...

Faey – Honey & Cinnamon

Faey – Honey & Cinnamon

Drei Jahre nach Veröffentlichung ihres Debüt-Albums „Golden Apples“ schenkten Faey am 28.04.2017 mit „Honey & Cinnamon“ ihren langersehnten zweiten Longplayer. Nach einigen Besetzungswechseln hat sich die Band rund um die ehemalige Faun-Sängerin Sandra Elflein nun neu gefunden und mit Simon Michael Schmitt von Subway to Sally wie schon bei „Golden Apples“ einen absoluten Profi und Ausnahmeproduzenten (und -musiker) mit der…

Weiterlesen: Faey – Honey & Cinnamon

Waldkauz - Mythos

Waldkauz - Mythos

Die Waldkäuze haben letzte Woche ihren neuen Silberling heraus gebracht. Dem Namen „Mythos“ zu urteilen, wird es sich um Geschichten aus vergangenen Tagen drehen. Gemäß dem paganistischen und folkloristischem Hintergrund der Band erwarte ich von dieser CD in unterschiedliche Kulturen und somit auch vielfältige Klangwelten entführt zu werden.

Atmosphärisch und langsam fängt die CD mit dem Lied „Zwielicht“ an. Gehaucht…

Weiterlesen: Waldkauz - Mythos

Harpyie – Anima

Harpyie – Anima

Anima, die vierte Platte der Harpyien, setzt die 2011 begonnene Reise der Sagenvögel weiter fort. Die Folk-Metal Band blickt in diesem Werk durch die Augen der Tiere auf uns Menschen und hinterfragt einige Tatsachen der Zivilisation.

„Anima“, der Titeltrack der CD, spricht als Tier eine Rede gegen den Menschen. Gesprochen wird diese Passage von dem Satiriker Dietmar Wischmeyer.

Zierliche Klänge vermischen…

Weiterlesen: Harpyie – Anima

Tell You What Now – failsafe:entropy

Tell You What Now – failsafe:entropy

Die fünf Berliner Jungs gründeten Tell You What Now bereits 2012. Jetzt, fünf Jahre später, stehen Frodo, Phil, Flo, Paul und Luke mit ihrem zweiten Album bereit, die Herzen der deutschen Metalfans höher schlagen zu lassen. Ob sie das hinbekommen, werde ich mir mal ansehen und anhören.

Das Artwork auf dem CD-Cover eine kapuzenverhangene Gestalt, die anstelle eines Gesichts das…

Weiterlesen: Tell You What Now – failsafe:entropy

CD-Reviews

Hämatom - X

Hämatom - X

Heute stelle ich euch das neue Album von meiner Band Nummer 1 aus der NDH vor. Hämatom bringen “X” als Doppel-CD und als „X“ FREAK-BOX raus.

HÄMATOM befinden sich 2014 im zehnten Jahr ihrer Bandgeschichte, also Grundgenug das Jahr zu etwas Besonderem zu machen: Eine volle Festivalsaison, eine weitere Headliner-Tour im Herbst, ein ausgedehnter Besuch in Russland und zu guter…

Weiterlesen: Hämatom - X

Hämatom - Wir sind Gott

Hämatom - Wir sind Gott

„Wir sind Gott“ ist das neunte Album der Rocker und darauf geht es wie gewohnt ordentlich zur Sache. Erschienen ist dieses Sahnestück des gepflegten Metal am 25.03.2016 beim Label Rookies & Kings. Für alle Fans gibt es das Album als limitierte Freak-Box.

 

Hier die Tracklist:
 
Wir sind Gott
All u need is love
Fick das System
Made in Germany
Offline
Tanz aus der…

Weiterlesen: Hämatom - Wir sind Gott

Gentility - Wir haben der Welt noch was zu sagen

Das Trio „Gentility“ kommt aus Oldenburg und feierte kürzlich ihr zehntes Bandjubiläum. Dirk (Gesang und Gitarre), Julia (Bass) und Markus (Schlagzeug) schlagen nun neue Wege ein und veröffentlichen mit „Wir haben der Welt noch was zu sagen“ (VÖ 12.02.2016) ihr erstes deutschsprachiges Album.

Ich durfte für euch rein hören.

 

Das Cover ziert das Bandlogo in rot und…

Weiterlesen: Gentility - Wir haben der Welt noch was zu sagen

Konzertberichte

Dublin Legends, CCH, 25.11.2013

Dublin Legends, CCH, 25.11.2013

Eigentlich war ich ja privat bei diesem Konzert, aber es war so großartig, dass ich euch nun doch einen kleinen Einblick geben möchte.

Letzten Montag waren die Dublin Legends im CCH in Hamburg. Nach dem Tod des letzten echten Dubliners, Barney McKenna, gründeten sich aus einem Teil der letzten Besetzung der Dubliners die Dublin Legends. PatsyEamonn und Seán sind wieder auf Tour. Dieses Mal zusammen mit Paul Kelly.…

Weiterlesen: Dublin Legends, CCH, 25.11.2013

In Extremo am 27.10.2016 in den Docks in Hamburg

Um 20 Uhr begann das heiß ersehnte und ausverkaufte Konzert der „Quid pro Quo“-Tour 2016 von In Extremo.

Zunächst trat die Vorband „Lacrimas Profundere“ auf und spielte eine dreiviertel Stunde düsteren Rock vom Feinsten. Die Stimme von Sänger Rob erinnert an die des HIM-Frontmann' s Ville Valo. Mit sehr viel Gefühl, Mystik und Tiefe definitiv das Wiedererkennungsmerkmal der Band.

Das…

Weiterlesen: In Extremo am 27.10.2016 in den Docks in Hamburg

Samsas Traum - Matrix Bochum - 27.&28.09 2013

So meine Lieben,

heut schreib ich mal über ein mir persöhnlich sehr wichtiges Konzert in diesem Jahr. Nicht nur weil ich die Band seid mittlerweile 7 Jahre begleite, nein auch weil ich Samsas Traum erst zweimal gesehen hab. Einmal zum Abschiedskonzert in Bochum in der Matrix , und einmal im Juni 2013 auf dem Blackfield Festival. Vorab, Alexander Kaschte und Gefolge…

Weiterlesen: Samsas Traum - Matrix Bochum - 27.&28.09 2013

Zum Seitenanfang