W E R B U N G
MPS-Fotos.de - Die MPS-Fotocommunity

Das neueste...

Rüdiger Maul - Adura

Rüdiger Maul - Adura

Rüdiger, den viele wie auch ich selber als Perkussionisten der Band Faun kennen werden, hat vergangenes Jahr eine eigene CD rausgebracht. Adura, übersetzt heißt es Gebet, ist eine musikalische und spirituelle Reise. Gemäß des Spezialgebietes von Rüdiger besteht das Hauptelement von Adura aus unterschiedlichen Trommelklängen. Die ersten Stücke befassen sich mit einem Iniationsritual innerhalb einer Stammeskultur, bei denen die Rhythmen…

Weiterlesen: Rüdiger Maul - Adura

Forgotten North – As dusend düwels

Forgotten North – As dusend düwels

Wie tausend Teufel, der Silberling der MPS-Neulinge verspricht schon mit dem Titelfoto der CD viel nordischen Einfluss. Wikingern gleich stürmen uns die fünf Bandmitglieder von Forgotten North entgegen. So stelle ich mir auch die Musik vor, die mich nun erwarten wird, stürmisch, rockig-folkig und voller Mythen und Geschichten.

Es beginnt melodisch mit Mandoline und atmosphärischem Hintergrund. „Kalt“ ist voll von…

Weiterlesen: Forgotten North – As dusend düwels

Herbert Grönemeyer - Live in Bochum

Herbert Grönemeyer - Live in Bochum

Herbert Grönemeyer - eine Legende, welche aus der deutschen Musikwelt nicht mehr wegzudenken ist. 60 Jahre alt ist er dieses Jahr geworden, gefühlt sein ganzes Leben macht „Herbie“ schon Musik und begeistert seine Anhänger. Am 25.11.2016 hat er sein neues Album „Live in Bochum“ (aufgenommen im Juni 2015 im Rahmen der „Dauernd jetzt“- Tour) bei Grönland/Universal an den Start gebracht.…

Weiterlesen: Herbert Grönemeyer - Live in Bochum

In Extremo - Quid Pro Quo Live

Im Juni diesen Jahres brachten In Extremo ihr neues Album „Quid Pro Quo“ an den Start und schoben direkt eine sehr erfolgreiche Tour hinterher. Die sieben Musiker aus Berlin (Das Letzte Einhorn, Van Lange, Die Lutter, Dr. Pymonte, Flex der Biegsame, Yellow Pfeiffer und Specki T.D) verewigen mit „Quid Pro Quo Live“, welches am 02.12.2016 erscheint diese wunderbare Zeit auf…

Weiterlesen: In Extremo - Quid Pro Quo Live

CD-Reviews

Bifröst- Tor in eine neue Welt

Bifröst- Tor in eine neue Welt

Die Verbindung zwischen Midgard, der Welt der Menschen und Asgard, der Welt der Götter oder auch Asen genannt, wird durch eine Regenbogenbrücke getrennt, welche den Namen Bifröst trägt und so heißt auch die österreichische Pagan Metalband, welche am 25. Oktober ihr neues Album „Tor in eine neue Welt“ veröffentlicht hat. „...um frei zu sein“ ein anfangs ruhig beginnender Song. Diese…

Weiterlesen: Bifröst- Tor in eine neue Welt

Efrén López - El Fill del Llop

Efrén López - El Fill del Llop

Efrén López zählt zu den führenden Künstlern der Weltmusik. Der gebürtige Spanier lebt in Griechenland und berherrscht ca. 60 Instrumente.

„El Fill del Llop“ ist das neunte Album des Ausnahmemusikers und wurde bei dem französischen Label Buda Musique veröffentlicht. Zur Unterstützung hat er sich verschiedene Künstler der Weltmusik mit ins Boot geholt.

Das Booklet ist in die CD-Hülle eingeklebt. Die…

Weiterlesen: Efrén López - El Fill del Llop

Fateful Finality - Battery

Fateful Finality - Battery

Die vier Jungs aus Weil der Stadt (Baden-Württemberg) sind seit dem Kindergarten befreundet und haben sich 2007 als Band zusammen geschlossen. Ihr Bandname: Fateful Finality. Sie spielen sehr guten Thrash Metal und das auf's Feinste. 2011 kam das erste Album King of Torture auf den Markt. Ein Jahr später gewannen sie das Metal Battle in Wacken und sind seit dem bei Nuclear Blast unter…

Weiterlesen: Fateful Finality - Battery

Konzertberichte

Harpyie auf dem Walpurgis Rock 2013

„Noch 5 Tage und dann ist es soweit…“… So habe ich gedacht, als ich meinen Koffer für den Harz voll packte. Was packt man ein, wenn das Konzert erst paar Tage später anfängt? Als Frau denkt man doch einige Tage später anders über sein Outfit. Das kennt doch bestimmt jede von euch! ;)


Aber dann war es so weit. Um…

Weiterlesen: Harpyie auf dem Walpurgis Rock 2013

Lost Area und Lord of the Lost - neue Batschkapp - Frankfurt 18.04.2014

 Lost Area und Lord of the Lost - neue Batschkapp - Frankfurt 18.04.2014

Frankfurt, Gwinnerstraße 18:30 Uhr!! Die Aufregung und Vorfreude steigt, wenn nur nicht so ein ekelhafter kalter Wind wäre. Um 19:00 Uhr dann endlich der Einlass. Wir waren ja schon sehr gespannt auf die neue Batschkapp und was soll ich sagen, sie ist toll!

 

Um 20:00 Uhr ging das Konzert dann los mit Lost Area. Zum ersten und leider auch…

Weiterlesen: Lost Area und Lord of the Lost - neue Batschkapp - Frankfurt 18.04.2014

Trollfaust & das würdige Eröffnugskonzert vom Schlosshof-Festival 2014

Trollfaust & das würdige Eröffnugskonzert vom Schlosshof-Festival 2014

Trollfaust – eine Band, mit der ich mich bisher nie befasst hatte, haben ein grandioses Eröffnungskonzert auf dem Schlosshof-Festival 2014 abgeliefert. Da ich die Band bisher nicht kannte, bin ich mit einer neutralen Einstellung auf den Markt gegangen und sah ihnen beim Aufbau zu.

 

 

Bereits von den Instrumenten (Drummeln, Kriegs-Schlagwerk, Sackpfeifen, Schalmeien und Flöten) und dem „Bühnenbild“ bin…

Weiterlesen: Trollfaust & das würdige Eröffnugskonzert vom Schlosshof-Festival 2014

Zum Seitenanfang