W E R B U N G
Dudelsack-Drehleier-Unterricht Alex Zwingmann

Das neueste...

Overtures - Artifacts

Overtures - Artifacts

Overtures sind eine italienische prog/power Metalband, die seit 2003 ihre Fans begeistert und Kritiker überrascht. Michele Guaitoli (Vocals), Marco Falanga (Gitarre), Luka Klanjscek (Bass)
und Andrea Cum (Drums) haben am 27.05.2016 ihr neues Album „Artifacts“ beim Label Sleaszy Rider Records an den Start gebracht. Die Scheibe ist das vierte Album der Jungs und gefüllt mit zehn fetten Tracks. Es gibt jedoch…

Weiterlesen: Overtures - Artifacts

Christoph Israel & deutsches Filmorchester Babelsberg - Ein Wintermärchen – Weihnachtslieder aus Deutschland

Christoph Israel & deutsches Filmorchester Babelsberg - Ein Wintermärchen – Weihnachtslieder aus Deutschland

Tannenbäume werden aufgestellt, die Innenstädte sind verdächtig voll, scheinbar an jeder Ecke gibt es Lebkuchen und co. Zu kaufen und in der Öffentlichkeit dominieren die Farben rot, gold und silber. Kurz: Weihnachten steht vor der Tür.

Christoph Israel ist ein begnadeter Pianist, Komponist und Produzent veröffentlicht am 25.11.2016 in Zusammenarbeit mit namenhaften deutschen Künstlern wie Max Raabe und Gregor Meyle…

Weiterlesen: Christoph Israel & deutsches Filmorchester Babelsberg - Ein Wintermärchen – Weihnachtslieder aus Deutschland

Marc O'Reilly - Morality Mortality

Marc O'Reilly - Morality Mortality

 

Marc O'Reilly ist ein irischer Singer-Songwriter, der auch in den Genres Folk und Blues seine Anhänger begeistert. Mark schreibt seine Songs selbst- sehr sympathisch. Am 28.Oktober.2016 erschien beim Label Virgin Records / Salt and Shake Records sein neues Album Morality Mortality, welches ich heute für euch etwas genauer unter die Lupe nehmen darf.

Das Cover ist in schwarz…

Weiterlesen: Marc O'Reilly - Morality Mortality

Paradogs - Eyesland

Paradogs - Eyesland

Ein Jahr nach ihrem 10jährigen Bandjubiläum mit dazugehörigem Best of- Album haben „Paradogs“ am 21.10.2016 ihr neues Album „Eyesland“ veröffentlicht.

Volker Wendt (Gesang, Gitarre, Percussion, Wasserklangschale, elektronische Klänge und Songwriting) , Gudrun Peter (Gesang, Gitarre, Flöte, Percussion, Didgeridoo, Harfe, Maultrommel und Muscheln), Halina Tegetmeyer (Gesang, Geige und Glockenspiel) und Volker Itze (Harfe, Gitarre, Flöte und Mandoline) kommen aus…

Weiterlesen: Paradogs - Eyesland

CD-Reviews

Waldkauz - Komm mit

Waldkauz - Komm mit

Mit ihrem ersten Album „Komm mit“ präsentieren sich Waldkauz als Pagan-Folk-Band einer neuen Generation. Der Titel des Albums hängt eng mit der Geschichte des Waldkauzes zusammen, die euch die Bandmitglieder in unserem Interview erzählen:

http://www.tommeks-musikwelt.de/index.php?option=com_content&view=article&id=230:interview-mit-waldkauz&catid=14:bandinterviews&Itemid=133

Zuerst zum Design der CD. Wie gemalt guckt einem das Auge von der Frontseite entgegen. Die Hülle ist aus mattem Karton.…

Weiterlesen: Waldkauz - Komm mit

Resomus - Völkermord

Resomus - Völkermord

Resomus-Gründer Danny Reeves sowie Joshua Scherer, Philipp Theisen und Johannes Fettes zeichnen sich durch melodisch-rhythmische Gitarrenriffs, treibende Drums und ungekünstelte, direkte Texte aus.

Das musikalische Prinzip der Jungs ist Offenheit, Ehrlichkeit und Mut. In jedem einzelnem Lied der Deutschrocker bekommt man das zu „spüren“.

Im Jahre 2009 gründete Danny Resomus als Soloprojekt. Anschließend veröffentlichte er das erste Album der Band…

Weiterlesen: Resomus - Völkermord

Efrén López - El Fill del Llop

Efrén López - El Fill del Llop

Efrén López zählt zu den führenden Künstlern der Weltmusik. Der gebürtige Spanier lebt in Griechenland und berherrscht ca. 60 Instrumente.

„El Fill del Llop“ ist das neunte Album des Ausnahmemusikers und wurde bei dem französischen Label Buda Musique veröffentlicht. Zur Unterstützung hat er sich verschiedene Künstler der Weltmusik mit ins Boot geholt.

Das Booklet ist in die CD-Hülle eingeklebt. Die…

Weiterlesen: Efrén López - El Fill del Llop

Konzertberichte

Mono Inc. / Unzucht / Lord of the Lost / Megaherz in der Live Music Hall in Köln

Wir schreiben den 29.12.2012, und es erwartete mich mein Jahresabschluss Konzert in Köln. Mono ­Inc­'s "­Dark ­End" Festival. Sowohl von der Aufmachung der Tickets, als auch vom vorangegangen Trailer schien das Ganze etwas Größeres zu werden, also beschloss unsere Truppe schon relativ früh loszufahren, um auch möglichst weit nach vorne zu gelangen. Von Wuppertal aus, ist es Gott sei dank…

Weiterlesen: Mono Inc. / Unzucht / Lord of the Lost / Megaherz in der Live Music Hall in Köln

Faey im Heimathaus in Kutenholz am 02.05.2015

Für mich war es das erste Mal, dass ich die Band Faey live gesehen habe.

Das Heimathaus in Kutenholz war gut besucht. Ca. 80 Gäste wollten sich das Konzert der Preisträger des Deutschen Rock & Pop Preises 2014 nicht entgehen lassen. Das urige Gebäude, welches mit seinen Nebengebäuden für Veranstaltungen und als Museum genutzt wird, ein Veranstalter-Team rund um Torsten…

Weiterlesen: Faey im Heimathaus in Kutenholz am 02.05.2015

Extrablatt Tour - Coppelius , in der Matrix Bochum

Extrablatt Extrablatt!

So hieß es am Freitag dem 15. Tage des Februars. Coppelius riefen und die Fanatiker kamen in Scharen in die Matrix nach Bochum. 
Wobei ich tatsächlich sagen muss, dass ich mit einer nicht so tollen Laune anreiste. Nunja, der Tag begann für mich um 15 Uhr mit dem einschnüren meiner selbst in eine Korsage, man will ja stillvoll…

Weiterlesen: Extrablatt Tour - Coppelius , in der Matrix Bochum

Zum Seitenanfang