W E R B U N G
MPS-Fotos.de - Die MPS-Fotocommunity

Das neueste...

In Extremo am 27.10.2016 in den Docks in Hamburg

Um 20 Uhr begann das heiß ersehnte und ausverkaufte Konzert der „Quid pro Quo“-Tour 2016 von In Extremo.

Zunächst trat die Vorband „Lacrimas Profundere“ auf und spielte eine dreiviertel Stunde düsteren Rock vom Feinsten. Die Stimme von Sänger Rob erinnert an die des HIM-Frontmann' s Ville Valo. Mit sehr viel Gefühl, Mystik und Tiefe definitiv das Wiedererkennungsmerkmal der Band.

Das…

Weiterlesen: In Extremo am 27.10.2016 in den Docks in Hamburg

Prince - The Movie Collection

Prince - The Movie Collection

Prince- der Name steht für fantastische Songs wie „Purple Rain“, Glamour, Rock 'n' Roll, R&B, Funk, Soul, Pop, einen exzentrischen, schillernden Musiker, der vor allem die Musik der 80er bedeutend geprägt hat. Kurz: für eine unsterbliche Legende.

Prince wurde im Jahre 1958 in Minnesota geboren und starb viel zu früh im April 2016.

 

 

Am 06.10.2016 erschien „The Movie…

Weiterlesen: Prince - The Movie Collection

Eyevory - Inphantasia

Eyevory - Inphantasia

Starke Melodien, poetische Texte und krachender kombiniert mit zarten Flötentönen- das sind „Eyevory“. Die Bremer Progressive Rock-Band hat sich 2012 gegründet und bringt nun mit „Inphantasia“ ihr zweites Album auf den Markt. Der Nachfolger des Debut- Albums „Euphobia“ (VÖ 2013) erscheint am 21.10.2016 bei Artist Station Records.

Jana Frank (Vocals und Bass), Kaja Fischer (Vocals, Flöten und Keyboards),…

Weiterlesen: Eyevory - Inphantasia

Interview mit Eyevory

Interview mit Eyevory

Wer sind „Eyevory“? Stellt euch bitte ein mal kurz vor.


David: Die Band besteht aus Jana Frank am Bass und Leadgesang, Kaja Fischer an der Querflöte und ebenfalls Leadgesang, seit April 2016 am Schlagzeug Arne Suter und mir, David Merz an der Gitarre und den Tasten.

Wie kam es zu eurer Bandgründung?

David: Wenn man sehr weit in die Vergangenheit reisen möchte,…

Weiterlesen: Interview mit Eyevory

CD-Reviews

Virus 41 - Inclined

Virus 41 - Inclined

Deathcore als solcher ist eigentlich eher weniger meine Richtung. Aber als ich Virus 41 letztes Jahr beim Metal Invasion Festival in Straubing live gesehen habe und anschließend auch kennenlernen durfte stand fest, dass es sich hierbei um bodenständige Jungs handelt, die Spaß an ihrer Musik haben und damit für Unterhaltung sorgen. Ihr Debut – Album „Inclined“ erschien ebenfalls letztes Jahr…

Weiterlesen: Virus 41 - Inclined

Ihresgleichen – Kreuz an Kreuz

Ihresgleichen – Kreuz an Kreuz

„Grandiose Melodien ziehen auf majestätisch-schwarzen Schwingen über düster-pulsierende Klanglandschaften, während brachiale Gitarrengewitter den Horizont verdunkeln, angetrieben von Donnergrollen von Bass und Schlagzeug. Verstörend und wunderschön zugleich ziehen die Noten gegossenen, dunklen Harmonien den Hörer in ihren hypnotischen Bann – und lassen nie wieder los!“ – So beschreibt sich die Band Ihresgleichen selbst. Die 4 Musiker (Roland „Bobbes“ Seidel, Davor Sertic,…

Weiterlesen: Ihresgleichen – Kreuz an Kreuz

Joran Elane - Glenvore

Joran Elane - Glenvore

Seit 2001 ist die Multi - Instrumentalistin und Komponistin Joran mit ihrer Fantasy-Folk-Band Elane unterwegs und verzaubert ihre Fangemeinde. Am 03.10.2014 hat sie ihr Soloalbum „Glenvore“ beim Label Glenvore-Art veröffentlicht.

Auf dem Album entführt uns Joran in das Land Glenvore – in das Land hinter den Bergen des Nebels. Es ist ein Land, in dem Elfen, Zwerge und…

Weiterlesen: Joran Elane - Glenvore

Konzertberichte

Feuerengel live in Hamburg

Coverbands von Rammstein gibt es viele, doch sie alle unterscheiden sich stark in ihrer Qualität. Langjährige Fans des großen Originals wissen, dass es bei den Liveshows auch auf die Bühnenshow ankommt und die ist Feuerengel hervorragend gelungen.
Besonders beeindruckend waren allerdings die Fans, die von Anfang an mitgemacht haben – ohne Vorbands.

Nach einem kurzen Intro fing es gleich krachend mit „Feuer Frei“ an, angeschlossen…

Weiterlesen: Feuerengel live in Hamburg

Extrablatt Tour - Coppelius , in der Matrix Bochum

Extrablatt Extrablatt!

So hieß es am Freitag dem 15. Tage des Februars. Coppelius riefen und die Fanatiker kamen in Scharen in die Matrix nach Bochum. 
Wobei ich tatsächlich sagen muss, dass ich mit einer nicht so tollen Laune anreiste. Nunja, der Tag begann für mich um 15 Uhr mit dem einschnüren meiner selbst in eine Korsage, man will ja stillvoll…

Weiterlesen: Extrablatt Tour - Coppelius , in der Matrix Bochum

Die Rabenbrüder und Die Dudelzwerge in Hamburg

Die Rabenbrüder und Die Dudelzwerge in Hamburg

Endlich war der 19.01.2013. Ich freute mich schon sehr lange auf diesen Tag, denn es ging in die Taverna Cerritus zum Die Rabenbrüder und Dudelzwerge Konzert.

Da ich am Tag zuvor in Eckernförde war und bei Freunden Geburtstag gefeiert habe, fuhren wir gegen 16 Uhr los nach Hamburg. Gegen 18 Uhr kamen wir im „ Einstein „ an,…

Weiterlesen: Die Rabenbrüder und Die Dudelzwerge in Hamburg

Zum Seitenanfang