W E R B U N G

Das neueste...

Die Rabenbrüder und Die Dudelzwerge in Hamburg

Die Rabenbrüder und Die Dudelzwerge in Hamburg

Endlich war der 19.01.2013. Ich freute mich schon sehr lange auf diesen Tag, denn es ging in die Taverna Cerritus zum Die Rabenbrüder und Dudelzwerge Konzert.

Da ich am Tag zuvor in Eckernförde war und bei Freunden Geburtstag gefeiert habe, fuhren wir gegen 16 Uhr los nach Hamburg. Gegen 18 Uhr kamen wir im „ Einstein „ an,…

Weiterlesen: Die Rabenbrüder und Die Dudelzwerge in Hamburg

Mono Inc. / Unzucht / Lord of the Lost / Megaherz in der Live Music Hall in Köln

Wir schreiben den 29.12.2012, und es erwartete mich mein Jahresabschluss Konzert in Köln. Mono ­Inc­'s "­Dark ­End" Festival. Sowohl von der Aufmachung der Tickets, als auch vom vorangegangen Trailer schien das Ganze etwas Größeres zu werden, also beschloss unsere Truppe schon relativ früh loszufahren, um auch möglichst weit nach vorne zu gelangen. Von Wuppertal aus, ist es Gott sei dank…

Weiterlesen: Mono Inc. / Unzucht / Lord of the Lost / Megaherz in der Live Music Hall in Köln

J.B.O. / Support: Segard / 01.12.2012- MAU, Rostock

Es war wieder einmal ein super Konzert. Aber immer der Reihe nach. Nach ca. 3 Stunden Zugfahrt kamen wir endlich gegen 17:15 Uhr am Mau Club an. Da es noch 2 Stunden bis zum Einlass dauern sollte war auch nur noch ein Fan mit uns vorm Club. Wir kamen schnell mit ihm ins Gespräch und hörten von drinnen den Soundcheck der…

Weiterlesen: J.B.O. / Support: Segard / 01.12.2012- MAU, Rostock

CD-Reviews

ASP - Per aspera ad aspera

ASP - Per aspera ad aspera

1999 in Frankfurt am Main gegründet, begeisterten die düsteren Rock-Poeten schnell Publikum und Kritiker. Heute sind ASP aus der Gothic- Szene nicht mehr wegzudenken. Die Erfinder des „Gothic Novel Rock" veröffentlichten im Jahre 2014 zum 15-jährigen Bandjubiläum das Best of- Album „Per aspera ad aspera“ beim Label Trisol.

Die Band rund um Frontman Alexander „ASP“ F. Spreng hat aus ihren…

Weiterlesen: ASP - Per aspera ad aspera

„Stärker als die Zeit – live“ (DVD) von Udo Lindenberg

„Stärker als die Zeit – live“ (DVD) von Udo Lindenberg

Am 02.12.2016 veröffentlichte Kult-Panikrocker Udo Lindenberg die Live-DVD, bzw. das Live-Album „Stärker als die Zeit – live“. Das Meisterwerk gibt es als CD, DVD, Blu-Ray, Download und Super- Deluxe- Box. Erst im April erschien sein aktueller Geniestreich „Stärker als die Zeit“ (Studioalbum), welches von Fans und Kritikern gleichermaßen gefeiert und gehyped wurde. Ich darf mir für euch heute die Live-DVD…

Weiterlesen: „Stärker als die Zeit – live“ (DVD) von Udo Lindenberg

Quis ut Deus – Rumfassbar

Quis ut Deus – Rumfassbar

Wollt ihr gedanklich in den Bauch eines Piratenschiffes draußen auf See oder in einer kleinen Hafenkneipe weit ab aller Gerichtsbarkeit entführt werden? Dann kauft euch das Debütalbum „Rumfassbar“ von Quis ut Deus, das am 20.09.2013 in Eigenproduktion erschien.

Laut einer bekannten und viel besuchten Internetseite bedeutet Quis ut Deus „Wer ist Gott?“ (Quis = Wer, ut = wie,…

Weiterlesen: Quis ut Deus – Rumfassbar

Konzertberichte

Paradise Ink. im Sweat Club in Leipzig 11.01.2014

Paradise Ink. im Sweat Club in Leipzig  11.01.2014

Wie lässt man einen schönen/perfekten Tag in Leipzig am besten ausklingen? Richtig! Man geht zu einen Konzert von Paradise Ink. Danke nochmals, dass der Cheffe (Tommek) und ich  zum Konzert eingeladen wurden.

Paradise Ink. sind vier Jungs (Bastian Krämmerer, Georg Spiess, Matthias Nitz, Stan Neufeld) aus der Leipziger Musikszene, die ihre Musik mit den Worten Melancholie, Harmonie, Euphorie und Energie…

Weiterlesen: Paradise Ink. im Sweat Club in Leipzig 11.01.2014

Vogelfrey in der Pumpe, Kiel

Vogelfrey in der Pumpe, Kiel

Nach 3 Jahren gab es endlich wieder FEENFLEISCH in Kiel

 

Nach langer Zeit war wieder ein Konzert in meiner Stadt, also mal nicht weit fahren. Ich hatte Vogelfrey in Wacken im Jahre 2012 jeden Tag gesehen. Also stand es sofort fest, dass ich in die Pumpe musste. Um kurz nach 20 Uhr trafen wir dann noch paar Freunde und…

Weiterlesen: Vogelfrey in der Pumpe, Kiel

Trollfaust & das würdige Eröffnugskonzert vom Schlosshof-Festival 2014

Trollfaust & das würdige Eröffnugskonzert vom Schlosshof-Festival 2014

Trollfaust – eine Band, mit der ich mich bisher nie befasst hatte, haben ein grandioses Eröffnungskonzert auf dem Schlosshof-Festival 2014 abgeliefert. Da ich die Band bisher nicht kannte, bin ich mit einer neutralen Einstellung auf den Markt gegangen und sah ihnen beim Aufbau zu.

 

 

Bereits von den Instrumenten (Drummeln, Kriegs-Schlagwerk, Sackpfeifen, Schalmeien und Flöten) und dem „Bühnenbild“ bin…

Weiterlesen: Trollfaust & das würdige Eröffnugskonzert vom Schlosshof-Festival 2014

Zum Seitenanfang