W E R B U N G
Radio-Schattenwelt - Das Online Gothic Webradio

Das neueste...

The Beatles – Sgt. Pepper 50th Anniversary Edition

The Beatles – Sgt. Pepper 50th Anniversary Edition

Am 1. Juni 2017 ist es 50 Jahre her, dassdie legendären Beatles-(John Lennon, Paul McCartney, George Harrison und Ringo Starr) ihr Album „Sgt. Pepper's loney hearts club band“ veröffentlichten und sich somit ein weiteres Stück Unsterblichkeit sicherten. Zum 50. Jahrestag dieses Meisterwerks veröffentlichten die Beatles (bzw. Paul und Ringo – John und George rocken leider schon zusammen mit Elvis, Jim…

Weiterlesen: The Beatles – Sgt. Pepper 50th Anniversary Edition

Drusuna – Kaytos Kom

Drusuna – Kaytos Kom

Drusuna kommen aus dem Norden Portugals und bezeichnen ihre Musik selbst als Ritual Pagan Folk.

Danu (Gesang), Klato (Gitarre), Toranu (E-Pipe, Flöten, Gesang), Waili (Didgeridoo und Gesang) und Sephirus (Geige, Programmierung, Gesang) haben ihre Band 2009 gegründet. Die ursprüngliche Idee war, mit Instrumenten aus Naturmaterialien wie Steinen, Holz, etc. reine und naturnahe Musik zu erschaffen – fernab von jeglichem Elektro-Hokuspokus.…

Weiterlesen: Drusuna – Kaytos Kom

Nullpunkt – Maritime Melodien

Nullpunkt – Maritime Melodien

Die Rostocker Jungs Timmer (Schlagzeug), Christoph (Gitarre/Gesang), Daniel (Bass/Gesang) und Sven (Gesang) haben sich 2007 zur maritimen Punk- Rock-Formation „Nullpunkt“ zusammen geschlossen . Am 05.05.2017 haben sie bei Rock Zone Records ihr neues Album „Maritime Melodien“ an den Start gebracht. Frei nach ihrem Motto „Dein Leben ist Meer!“.

Auf dem Cover sieht man einen grimmigen Seemann, dessen Gesicht von…

Weiterlesen: Nullpunkt – Maritime Melodien

Tall Heights – Neptune

Tall Heights – Neptune

Das Progressive-Folk-Duo Tall Heights kommt aus Boston und hat am 21.04.2017 ihr neues Album „Neptune“ bei Sony Music an den Start gebracht. Paul Wright und Tim Harrington verzaubern mit bestem Singer-Songwriter-Sound und fein gearbeiteten Harmonien ihr Publikum und sind im Sommer 2017 auf einigen Festivals in Deutschland live zu erleben (Maifield Derby Festival, Southside Festival und Hurricane Festival.…

Weiterlesen: Tall Heights – Neptune

CD-Reviews

Creature - Helioskron

Creature - Helioskron

Creature aus dem schönen Baden-Württemberg,  war mir namentlich bekannt, allerdings muss ich zugeben, dass ich sie nie wirklich aufmerksam und oft gehört habe. Creature wurden im Herbst des Jahres 1997 von M.Praher und D. Sennewald in Plüderhausen/Stuttgart gegründet.

 

 

Zu den Songs:

 

Track 01 – "Nadir" (Intro)

Ich bin ein Mensch, der sehr viel Wert auf das…

Weiterlesen: Creature - Helioskron

Unzucht – Venus Luzifer

Unzucht – Venus Luzifer

Am 14.11.2014 erscheint endlich das neue Album von Unzucht, Venus Luzifer und diesmal habe ich die Ehre euch das Album vorstellen zu dürfen. Mit Venus Luzifer haben Unzucht ein Album geschaffen das in vielen Songs überrascht. Unzucht schlagen ganz neue Töne hier an.

Der erste Song Wir sind das Feuer startet schon mal großartig mit einem Chorgesang und…

Weiterlesen: Unzucht – Venus Luzifer

Faun - Luna

Faun - Luna

Die Faune sind mit LUNA auf eine neue Reise gegangen. Wie in Vorgängeralben, beispielsweise Eden, drehen sich die Songs um ein gezielt ausgewähltes Thema. Hier nun um das Thema der Nacht und, durch den Titel bezeichnet, des Mondes. Im Folgenden wird die Deluxe-Edition des Albums vorgestellt, daher bitte ich zu beachten, dass es Unterschiede zwischen den Versionen von LUNA gibt.…

Weiterlesen: Faun - Luna

Konzertberichte

Mono Inc. / Unzucht / Lord of the Lost / Megaherz in der Live Music Hall in Köln

Wir schreiben den 29.12.2012, und es erwartete mich mein Jahresabschluss Konzert in Köln. Mono ­Inc­'s "­Dark ­End" Festival. Sowohl von der Aufmachung der Tickets, als auch vom vorangegangen Trailer schien das Ganze etwas Größeres zu werden, also beschloss unsere Truppe schon relativ früh loszufahren, um auch möglichst weit nach vorne zu gelangen. Von Wuppertal aus, ist es Gott sei dank…

Weiterlesen: Mono Inc. / Unzucht / Lord of the Lost / Megaherz in der Live Music Hall in Köln

Schandmaul endlich wieder zu Gast in Würzburg – und zur Unterstützung haben sie Feuerschwanz mitgebracht. - 24.10.2014

Schandmaul endlich wieder zu Gast in Würzburg – und zur Unterstützung haben sie Feuerschwanz mitgebracht. - 24.10.2014

Was habe ich mich gefreut, als ich das erste Mal las, dass Schandmaul mal wieder Gast in Würzburg ist. Das letzte Mal waren sie im Sommer 2012 bei uns zu Gast auf der Festung – eine wunderschöne Location. Dieses Mal verschlug es sie in die Posthalle – weniger schön, dafür zentraler und besser erreichbar – direkt am Würzburger Hauptbahnhof.


Morgens…

Weiterlesen: Schandmaul endlich wieder zu Gast in Würzburg – und zur Unterstützung haben sie Feuerschwanz mitgebracht. - 24.10.2014

In Extremo am 27.10.2016 in den Docks in Hamburg

Um 20 Uhr begann das heiß ersehnte und ausverkaufte Konzert der „Quid pro Quo“-Tour 2016 von In Extremo.

Zunächst trat die Vorband „Lacrimas Profundere“ auf und spielte eine dreiviertel Stunde düsteren Rock vom Feinsten. Die Stimme von Sänger Rob erinnert an die des HIM-Frontmann' s Ville Valo. Mit sehr viel Gefühl, Mystik und Tiefe definitiv das Wiedererkennungsmerkmal der Band.

Das…

Weiterlesen: In Extremo am 27.10.2016 in den Docks in Hamburg

Zum Seitenanfang