W E R B U N G

Das neueste...

Angelo Kelly & Family- Irish heart

Angelo Kelly & Family- Irish heart

Am 25.05.2018 veröffentlichte Angelo Kelly mit seiner Family das neue „Familienalbum“ „Irish heart“ (Label: Universal). Angelo hat die Veröffentlichung des Albums sehr geschickt geplant. Im Winter war er mit seinen Geschwistern als Kelly Family das erste Mal seit Jahren wieder auf Tour. Diese war nahezu ausverkauft. Das 2017 veröffentlichte Comeback-Album „We got love“ der Band, die in den 90er Jahren…

Weiterlesen: Angelo Kelly & Family- Irish heart

U2 - „The Joshua Tree – 30 Years“

U2 - „The Joshua Tree – 30 Years“

Momentan scheint es sehr in Mode zu sein alte Alben aus der Mottenkiste zu kramen, die Aufnahmen zu überarbeiten oder die Songs neu aufzunehmen und das Ganze mit Bonusmaterial wie Live-Aufnahmen oder Studiosession-Material zu versehen. Auf diesen Zug springen auch die Iren von U2 auf. Am 02.06.2017 veröffentlichten U2 anlässlich des 30. Geburtstages ihres Albums „The Joshua Tree“ eine Neuauflage.…

Weiterlesen: U2 - „The Joshua Tree – 30 Years“

CD-Reviews

Hämatom - Wir sind Gott

Hämatom - Wir sind Gott

„Wir sind Gott“ ist das neunte Album der Rocker und darauf geht es wie gewohnt ordentlich zur Sache. Erschienen ist dieses Sahnestück des gepflegten Metal am 25.03.2016 beim Label Rookies & Kings. Für alle Fans gibt es das Album als limitierte Freak-Box.

 

Hier die Tracklist:
 
Wir sind Gott
All u need is love
Fick das System
Made in Germany
Offline
Tanz aus der…

Weiterlesen: Hämatom - Wir sind Gott

Ingrimm – Henkt Ihn!

Ingrimm – Henkt Ihn!

Mit „Henkt Ihn!“ erscheint nun die erste CD nach dem Ausstieg des Sängers Fenris . Ein Wechsel in der Frontline ist immer ein sehr großer Eingriff in den Sound einer Band. Somit schwingen beim ersten Hören auch allerlei Erwartungen und Spekulationen mit.

Bereits der erste Song nimmt den Hörer mit und zeigt mit treibendem Rhythmus, was die Band drauf hat.…

Weiterlesen: Ingrimm – Henkt Ihn!

Tarja Turunen - The brightest void

Tarja Turunen - The brightest void

Metal-Queen und Ex-Nightwish-Stimme Tarja hat am 03.06.2016 ihr inzwischen sechstes Studioalbum „The brightest void“ veröffentlicht. Dieses soll einen kleinen Vorgeschmack auf ihr im August erscheinendes Album „The shadow self“ liefern.

Beim Albumcover und Booklet hat sich die finnische Powerfrau was besonders schickes einfallen lassen. Elegante Fotos bei denen die Farben schwarz und weiß dominieren, sowie ein paar Songtexte…

Weiterlesen: Tarja Turunen - The brightest void

Konzertberichte

Harpyie auf dem Walpurgis Rock 2013

„Noch 5 Tage und dann ist es soweit…“… So habe ich gedacht, als ich meinen Koffer für den Harz voll packte. Was packt man ein, wenn das Konzert erst paar Tage später anfängt? Als Frau denkt man doch einige Tage später anders über sein Outfit. Das kennt doch bestimmt jede von euch! ;)


Aber dann war es so weit. Um…

Weiterlesen: Harpyie auf dem Walpurgis Rock 2013

Frei.wild / Gonzo in der O2 World Hamburg

Frei.wild / Gonzo in der O2 World Hamburg

Frei.wild machten ihrem Ruf alle Ehre und brachten die O2 World in Hamburg zum Beben!!!

 

Als Frei.wild ihre Spielorte veröffentlichten sicherten wir uns sofort Tickets für das Konzert in Hamburg!! Schon seit dem Beginn ihrer „Feinde deiner Feinde“ Tour wurde in der Presse wiedermal breitgetreten Frei.wild sein Rechts usw. Ich kann diesen Mist echt nicht mehr hören!!!…

Weiterlesen: Frei.wild / Gonzo in der O2 World Hamburg

Trollfaust & das würdige Eröffnugskonzert vom Schlosshof-Festival 2014

Trollfaust & das würdige Eröffnugskonzert vom Schlosshof-Festival 2014

Trollfaust – eine Band, mit der ich mich bisher nie befasst hatte, haben ein grandioses Eröffnungskonzert auf dem Schlosshof-Festival 2014 abgeliefert. Da ich die Band bisher nicht kannte, bin ich mit einer neutralen Einstellung auf den Markt gegangen und sah ihnen beim Aufbau zu.

 

 

Bereits von den Instrumenten (Drummeln, Kriegs-Schlagwerk, Sackpfeifen, Schalmeien und Flöten) und dem „Bühnenbild“ bin…

Weiterlesen: Trollfaust & das würdige Eröffnugskonzert vom Schlosshof-Festival 2014

Zum Seitenanfang