W E R B U N G
Radio-Schattenwelt - Das Online Gothic Webradio

Das neueste...

Angelo Kelly & Family- Irish heart

Angelo Kelly & Family- Irish heart

Am 25.05.2018 veröffentlichte Angelo Kelly mit seiner Family das neue „Familienalbum“ „Irish heart“ (Label: Universal). Angelo hat die Veröffentlichung des Albums sehr geschickt geplant. Im Winter war er mit seinen Geschwistern als Kelly Family das erste Mal seit Jahren wieder auf Tour. Diese war nahezu ausverkauft. Das 2017 veröffentlichte Comeback-Album „We got love“ der Band, die in den 90er Jahren…

Weiterlesen: Angelo Kelly & Family- Irish heart

U2 - „The Joshua Tree – 30 Years“

U2 - „The Joshua Tree – 30 Years“

Momentan scheint es sehr in Mode zu sein alte Alben aus der Mottenkiste zu kramen, die Aufnahmen zu überarbeiten oder die Songs neu aufzunehmen und das Ganze mit Bonusmaterial wie Live-Aufnahmen oder Studiosession-Material zu versehen. Auf diesen Zug springen auch die Iren von U2 auf. Am 02.06.2017 veröffentlichten U2 anlässlich des 30. Geburtstages ihres Albums „The Joshua Tree“ eine Neuauflage.…

Weiterlesen: U2 - „The Joshua Tree – 30 Years“

CD-Reviews

Caladmor – Of stones and stars

Caladmor – Of stones and stars

Gut 3 Jahre nach ihrem Debütalbum „Midwinter“ (2010) erscheint das neue Album der Epic Metalband Caladmor, welches den Namen „Of stones and stars“ trägt. Die Band entstand 2001 und der Name bedeutet „dunkles Licht“.

„Curse of the Gods“ (Fluch der Götter) ist wegen seiner epischen Melodie eines meiner Lieblingstracks des Albums. Laudines's Lament wird von Babs in der Mittelhochdeutschen Sprache…

Weiterlesen: Caladmor – Of stones and stars

Cock & Bull von Demolition Bastards

Cock & Bull von Demolition Bastards

Tommy Growls (Bass, Vocals), Marcel (Guitars, Backings) und Kevin (Drums, Backings) kommen aus Celle und haben „Demolition Bastards“ im Dezember 2011 gegründet. Die Band spielt selbst geschriebenen Rock mit Einflüssen von Punk und Metal. Motto: Hard and Fast!

Im letzten Jahr unterschrieben die Jungs bei Rock Zone Records ihren Plattenvertrag und veröffentlichten dort ihre Platte „Cock and Bull“.

Ich durfte…

Weiterlesen: Cock & Bull von Demolition Bastards

Harpyie – Freakshow

Harpyie – Freakshow

Am 18.09.15 erscheint (endlich) das neue Album von Harpyie, Freakshow. Mit den neuen Songs werden Harpyie düsterer und härter aber immer noch Harpyie! Trotz neuer Töne bleiben sie sich doch trotzdem treu und das macht das Album zu etwas besonderem.

Der erste Song startet mit einer wahrlich zirkusreifen Ankündigung von Aello! Und dann geht’s auch schon so richtig…

Weiterlesen: Harpyie – Freakshow

Konzertberichte

Lost Area und Lord of the Lost - neue Batschkapp - Frankfurt 18.04.2014

 Lost Area und Lord of the Lost - neue Batschkapp - Frankfurt 18.04.2014

Frankfurt, Gwinnerstraße 18:30 Uhr!! Die Aufregung und Vorfreude steigt, wenn nur nicht so ein ekelhafter kalter Wind wäre. Um 19:00 Uhr dann endlich der Einlass. Wir waren ja schon sehr gespannt auf die neue Batschkapp und was soll ich sagen, sie ist toll!

 

Um 20:00 Uhr ging das Konzert dann los mit Lost Area. Zum ersten und leider auch…

Weiterlesen: Lost Area und Lord of the Lost - neue Batschkapp - Frankfurt 18.04.2014

FAUN – Von den Elben Tour 2014 – Kiel, MAX – 12.03.2014

FAUN – Von den Elben Tour 2014 – Kiel, MAX – 12.03.2014

Ungefähr eine Stunde vor Einlass standen schon ein paar Menschen vor dem MAX, aber das Wetter war auch unglaublich schön für Anfang März. Genau richtig für ein Faun Konzert. Pünktlich öffneten sich die Türen und der Saal füllte sich langsam, aber stetig.

Als Jyoti Verhoeff und Maya Fridmann die Bühne betraten war der Saal gut gefüllt und die Menschen in freudiger Erwartung gegenüber dem…

Weiterlesen: FAUN – Von den Elben Tour 2014 – Kiel, MAX – 12.03.2014

Faun –Luna-Tour – Kiel

Faun –Luna-Tour – Kiel

Für mich (JayC) und den Chef war es das erste Mal, das wir FAUN im Sitzen erleben würden. Deshalb war ich vor dem Konzert sehr gespannt, wie die Stimmung ist. Außerdem kamen die Faune grade vom Vorentscheid zum Eurovision Song Contest, den sie nicht für sich entscheiden konnten.

Das Publikum war sehr gemischt. Von 10-70 war wohl wirklich alles dabei.…

Weiterlesen: Faun –Luna-Tour – Kiel

Zum Seitenanfang