W E R B U N G

Das neueste...

Angelo Kelly & Family- Irish heart

Angelo Kelly & Family- Irish heart

Am 25.05.2018 veröffentlichte Angelo Kelly mit seiner Family das neue „Familienalbum“ „Irish heart“ (Label: Universal). Angelo hat die Veröffentlichung des Albums sehr geschickt geplant. Im Winter war er mit seinen Geschwistern als Kelly Family das erste Mal seit Jahren wieder auf Tour. Diese war nahezu ausverkauft. Das 2017 veröffentlichte Comeback-Album „We got love“ der Band, die in den 90er Jahren…

Weiterlesen: Angelo Kelly & Family- Irish heart

U2 - „The Joshua Tree – 30 Years“

U2 - „The Joshua Tree – 30 Years“

Momentan scheint es sehr in Mode zu sein alte Alben aus der Mottenkiste zu kramen, die Aufnahmen zu überarbeiten oder die Songs neu aufzunehmen und das Ganze mit Bonusmaterial wie Live-Aufnahmen oder Studiosession-Material zu versehen. Auf diesen Zug springen auch die Iren von U2 auf. Am 02.06.2017 veröffentlichten U2 anlässlich des 30. Geburtstages ihres Albums „The Joshua Tree“ eine Neuauflage.…

Weiterlesen: U2 - „The Joshua Tree – 30 Years“

CD-Reviews

Plan Z - EP „Marionetten der Zeit“ / Album „Operation Z“

Plan Z - EP „Marionetten der Zeit“ / Album  „Operation Z“
Fabian Funk (Gitarrist/Sänger), Thorsten Wagenbach (Drums), Dennis Schmidt (Bassist) und Max Knorr (Gitarrist) sind 4 Deutschrocker, aus Siegelsbach (Kraichgau), die Anfang Januar 2009 die Band „Plan Z“ ins Leben riefen.
„Angefangen als Coverband von verschiedenen Interpreten, unter anderem natürlich die Böhsen Onkelz und Frei.Wild, entwickelten sich Plan Z weiter zu dem was sie heute sind: Eine bekannte Deutschrock-Band, die weiß…

Weiterlesen: Plan Z - EP „Marionetten der Zeit“ / Album „Operation Z“

Tortharry – Follow

Tortharry – Follow

Sehr kontrolliert und Technisch geht es bei Tortharry´s siebten Full-length zu. "Follow" heißt das gute Stück, darauf enthalten sind 9 Titel die recht abwechslungsreich und durchdacht im Ohr des Höhrers ankommen. "Follow" ist ein sehr solides Death Metal Album, welches Genre-Liebhabern viel Freude bereiten wird. Was ich faszinierend finde sind die Tempowechsel innerhalb der Songs (vor allem bei "Voluntarily Blind")…

Weiterlesen: Tortharry – Follow

Hämatom - X

Hämatom - X

Heute stelle ich euch das neue Album von meiner Band Nummer 1 aus der NDH vor. Hämatom bringen “X” als Doppel-CD und als „X“ FREAK-BOX raus.

HÄMATOM befinden sich 2014 im zehnten Jahr ihrer Bandgeschichte, also Grundgenug das Jahr zu etwas Besonderem zu machen: Eine volle Festivalsaison, eine weitere Headliner-Tour im Herbst, ein ausgedehnter Besuch in Russland und zu guter…

Weiterlesen: Hämatom - X

Konzertberichte

Frei.wild / Gonzo in der O2 World Hamburg

Frei.wild / Gonzo in der O2 World Hamburg

Frei.wild machten ihrem Ruf alle Ehre und brachten die O2 World in Hamburg zum Beben!!!

 

Als Frei.wild ihre Spielorte veröffentlichten sicherten wir uns sofort Tickets für das Konzert in Hamburg!! Schon seit dem Beginn ihrer „Feinde deiner Feinde“ Tour wurde in der Presse wiedermal breitgetreten Frei.wild sein Rechts usw. Ich kann diesen Mist echt nicht mehr hören!!!…

Weiterlesen: Frei.wild / Gonzo in der O2 World Hamburg

Samsas Traum - Matrix Bochum - 27.&28.09 2013

So meine Lieben,

heut schreib ich mal über ein mir persöhnlich sehr wichtiges Konzert in diesem Jahr. Nicht nur weil ich die Band seid mittlerweile 7 Jahre begleite, nein auch weil ich Samsas Traum erst zweimal gesehen hab. Einmal zum Abschiedskonzert in Bochum in der Matrix , und einmal im Juni 2013 auf dem Blackfield Festival. Vorab, Alexander Kaschte und Gefolge…

Weiterlesen: Samsas Traum - Matrix Bochum - 27.&28.09 2013

In Extremo am 27.10.2016 in den Docks in Hamburg

Um 20 Uhr begann das heiß ersehnte und ausverkaufte Konzert der „Quid pro Quo“-Tour 2016 von In Extremo.

Zunächst trat die Vorband „Lacrimas Profundere“ auf und spielte eine dreiviertel Stunde düsteren Rock vom Feinsten. Die Stimme von Sänger Rob erinnert an die des HIM-Frontmann' s Ville Valo. Mit sehr viel Gefühl, Mystik und Tiefe definitiv das Wiedererkennungsmerkmal der Band.

Das…

Weiterlesen: In Extremo am 27.10.2016 in den Docks in Hamburg

Zum Seitenanfang