W E R B U N G
Dudelsack-Drehleier-Unterricht Alex Zwingmann

Das neueste...

Angelo Kelly & Family- Irish heart

Angelo Kelly & Family- Irish heart

Am 25.05.2018 veröffentlichte Angelo Kelly mit seiner Family das neue „Familienalbum“ „Irish heart“ (Label: Universal). Angelo hat die Veröffentlichung des Albums sehr geschickt geplant. Im Winter war er mit seinen Geschwistern als Kelly Family das erste Mal seit Jahren wieder auf Tour. Diese war nahezu ausverkauft. Das 2017 veröffentlichte Comeback-Album „We got love“ der Band, die in den 90er Jahren…

Weiterlesen: Angelo Kelly & Family- Irish heart

U2 - „The Joshua Tree – 30 Years“

U2 - „The Joshua Tree – 30 Years“

Momentan scheint es sehr in Mode zu sein alte Alben aus der Mottenkiste zu kramen, die Aufnahmen zu überarbeiten oder die Songs neu aufzunehmen und das Ganze mit Bonusmaterial wie Live-Aufnahmen oder Studiosession-Material zu versehen. Auf diesen Zug springen auch die Iren von U2 auf. Am 02.06.2017 veröffentlichten U2 anlässlich des 30. Geburtstages ihres Albums „The Joshua Tree“ eine Neuauflage.…

Weiterlesen: U2 - „The Joshua Tree – 30 Years“

CD-Reviews

DreamTheater -- "DreamTheater"

DreamTheater --

Das mittlerweile zwölfte Album der Amerikanischen Progressive Metal - Legende Dream Theater steht seit diesem Jahr in den Läden und wurde von Fans der Gruppe sehnlich erwartet. Es ist das zweite Album der Band, welches ich vollständig höre und ich kann sagen, dass Dream Theater hier vieles richtig machen, das Album jedoch nicht der große Wurf ist wie es auf…

Weiterlesen: DreamTheater -- "DreamTheater"

Dreamwood – Come True

Dreamwood – Come True

Die Newcomer aus Ahrensburg, bei Hamburg, haben mit „Come True“ ihr Debütalbum rausgebracht.

Der Look der CD erklärt sich einfach aus dem Trailer, den Dreamwood dazu gedreht haben. Das Video findet ihr unter diesem Link:

https://www.youtube.com/watch?v=eU7bSIoeZBk

Bei der Herstellung ihrer CDs achten Christiana und Dino besonders darauf, dass dies umweltfreundlich geschieht. Um das auch überprüfen zu können,…

Weiterlesen: Dreamwood – Come True

Knasterbart - Branntwein für alle!

Knasterbart - Branntwein für alle!

Die Gossenband, die regelmäßig die Besucher des MPS begeistert, hat diese Formatio ihr neues Album rausgebracht. Auf diese Fortsetzung mussten die Fans zwar nicht allzu lange warten, dafür taten sie es aber umso sehnsüchtiger. Mit Recht, denn im Gerne des Gossenhauer Folk sind sie die einzig wahren Helden ihrer Musik.

Eine äußerst schmucke Branntweinflasche ziert das Cover. Der ganze Stil…

Weiterlesen: Knasterbart - Branntwein für alle!

Konzertberichte

Vom Seuchenausbruch und Bergwandern – Schandmaul 14.11.2014 - Bochum

Vom Seuchenausbruch und Bergwandern – Schandmaul 14.11.2014 - Bochum

Für mich begann die freudige Erwartung bereits Donnerstag nach der Arbeit, auf geht es nach Frankfurt zu lieben Freunden, die gemeinsam mit mir am Freitag die Reise nach Bochum antraten. Recht früh am Morgen brachen wir mit dem Schandmaul-Mobil auf und fuhren ziemlich problemlos nach Bochum. Mit jedem gefahreren Kilometer wurden die Gespräche ausgelassener und die Freude umso größer –…

Weiterlesen: Vom Seuchenausbruch und Bergwandern – Schandmaul 14.11.2014 - Bochum

Down Below und A life Divided - Frankfurt - 01.05.2014

So voll hab ich das Nachtleben schon ewig nicht mehr erlebt. Saunafeeling von Anfang an und Down Below sorgten mal so gar nicht für Abkühlung, im Gegenteil. Sie drehten den Regler gleich mal hoch und sorgten ordentlich für Stimmung. Und die Fans machten fleißig mit. Bei  Songs wie Wildes Herz, König,  Nordstern, Alles wird  gut, Neuer Horizont, Lauf wurde  mitgeklatscht…

Weiterlesen: Down Below und A life Divided - Frankfurt - 01.05.2014

In Extremo am 27.10.2016 in den Docks in Hamburg

Um 20 Uhr begann das heiß ersehnte und ausverkaufte Konzert der „Quid pro Quo“-Tour 2016 von In Extremo.

Zunächst trat die Vorband „Lacrimas Profundere“ auf und spielte eine dreiviertel Stunde düsteren Rock vom Feinsten. Die Stimme von Sänger Rob erinnert an die des HIM-Frontmann' s Ville Valo. Mit sehr viel Gefühl, Mystik und Tiefe definitiv das Wiedererkennungsmerkmal der Band.

Das…

Weiterlesen: In Extremo am 27.10.2016 in den Docks in Hamburg

Zum Seitenanfang