W E R B U N G
Dudelsack-Drehleier-Unterricht Alex Zwingmann

Das neueste...

Angelo Kelly & Family- Irish heart

Angelo Kelly & Family- Irish heart

Am 25.05.2018 veröffentlichte Angelo Kelly mit seiner Family das neue „Familienalbum“ „Irish heart“ (Label: Universal). Angelo hat die Veröffentlichung des Albums sehr geschickt geplant. Im Winter war er mit seinen Geschwistern als Kelly Family das erste Mal seit Jahren wieder auf Tour. Diese war nahezu ausverkauft. Das 2017 veröffentlichte Comeback-Album „We got love“ der Band, die in den 90er Jahren…

Weiterlesen: Angelo Kelly & Family- Irish heart

U2 - „The Joshua Tree – 30 Years“

U2 - „The Joshua Tree – 30 Years“

Momentan scheint es sehr in Mode zu sein alte Alben aus der Mottenkiste zu kramen, die Aufnahmen zu überarbeiten oder die Songs neu aufzunehmen und das Ganze mit Bonusmaterial wie Live-Aufnahmen oder Studiosession-Material zu versehen. Auf diesen Zug springen auch die Iren von U2 auf. Am 02.06.2017 veröffentlichten U2 anlässlich des 30. Geburtstages ihres Albums „The Joshua Tree“ eine Neuauflage.…

Weiterlesen: U2 - „The Joshua Tree – 30 Years“

CD-Reviews

ENORM – Zur Hölle Und Zurück

ENORM – Zur Hölle Und Zurück

2006 gründeten die drei Berliner Lars, Marcus und Tutschi die Punkrockband ENORM. Ein Jahr danach folge das erste Konzert, sowie das erste Demo „Goss`n`Roll“ u.a. mit Fanlieblingen wie „Nie wieder Alkohol“ und „Straßenschlacht“, die bis heute auf jedem Konzert gefordert und von der Band gespielt werden. Nach dem ersten Album und einer Weiterentwicklung der Band startete eine intensive Suche nach…

Weiterlesen: ENORM – Zur Hölle Und Zurück

Sparta - Welcome to Hell

Sparta - Welcome to Hell

Sparta. Da denkt man natürlich erst einmal an muskelbepackte, grimmige Krieger, die sich mit langen Speeren und scharfen Schwertern voller Heldenmut in die Schlacht für das antike Griechenland stürzen. Wer aber denkt beim Klang dieses Wortes an eine britische Heavy Metal – Band? Tja, in unserem Fall verbirgt sich aber genau das dahinter. Sparta, eine Gruppe, die ihr Schaffen schon…

Weiterlesen: Sparta - Welcome to Hell

d'Artagnan – Seit an Seit

d'Artagnan – Seit an Seit

Die drei Nürnberger Jungs, die sich „d'Artagnan“ nennen, haben am letzten Freitag ihr erstes Album Release „Seit an Seit“ gefeiert. Seit Ende 2015/Anfang 2016 sind sie in der Musikwelt dabei und wollen nun den Musketier-Rock in Deutschland etablieren. Mit ca. 15 500 Facebook Likes sind sie schon auf gutem Wege und mit dem Spruch „Die Pflicht ruft, wir rufen zurück“…

Weiterlesen: d'Artagnan – Seit an Seit

Konzertberichte

J.B.O. im Max in Kiel

J.B.O. im Max in Kiel

J.B.O. in Kiel!!! Da muss ich mich doch verlesen haben. Noch einmal hin geguckt und es stimmt doch!

 

2007 habe ich J.B.O. zum ersten Mal überhaupt auf der Kieler Woche gesehen. Nach ihrem Auftritt waren sie sofort meine Lieblingsband. Aus diesem Grund freute ich mich von Tag zu Tag immer mehr auf den 11.10.2013. Dann war der…

Weiterlesen: J.B.O. im Max in Kiel

Wer braucht schon Lahm, Robben und Schweini - wenn man Käpt'n Wirti, Anni Flörchinger und Andre Abram haben kann!!!

Wer braucht schon Lahm, Robben und Schweini - wenn man Käpt'n Wirti, Anni Flörchinger und Andre Abram haben kann!!!

Nachdem ich Elmsfeuer ( Kapt´n Wirti,  Erster Maat Dargon, Feuerwerkerin Anni, Diplomatin Franzi, Schiffsarzt Doc Holsch und Steuermann Simon ) beim MPS in Hohenweststedt endlich live gesehen habe, freute ich mich umso mehr auf deren Auftritt in der Taverna Cerritus in Hamburg.

Als wir gegen 20 Uhr rein gingen, bekamen wir neben dem Stempel noch einen Zettel mit 3 Fragen…

Weiterlesen: Wer braucht schon Lahm, Robben und Schweini - wenn man Käpt'n Wirti, Anni Flörchinger und Andre Abram haben kann!!!

Schandmaul endlich wieder zu Gast in Würzburg – und zur Unterstützung haben sie Feuerschwanz mitgebracht. - 24.10.2014

Schandmaul endlich wieder zu Gast in Würzburg – und zur Unterstützung haben sie Feuerschwanz mitgebracht. - 24.10.2014

Was habe ich mich gefreut, als ich das erste Mal las, dass Schandmaul mal wieder Gast in Würzburg ist. Das letzte Mal waren sie im Sommer 2012 bei uns zu Gast auf der Festung – eine wunderschöne Location. Dieses Mal verschlug es sie in die Posthalle – weniger schön, dafür zentraler und besser erreichbar – direkt am Würzburger Hauptbahnhof.


Morgens…

Weiterlesen: Schandmaul endlich wieder zu Gast in Würzburg – und zur Unterstützung haben sie Feuerschwanz mitgebracht. - 24.10.2014

Zum Seitenanfang