W E R B U N G
Radio-Schattenwelt - Das Online Gothic Webradio

Das neueste...

Angelo Kelly & Family- Irish heart

Angelo Kelly & Family- Irish heart

Am 25.05.2018 veröffentlichte Angelo Kelly mit seiner Family das neue „Familienalbum“ „Irish heart“ (Label: Universal). Angelo hat die Veröffentlichung des Albums sehr geschickt geplant. Im Winter war er mit seinen Geschwistern als Kelly Family das erste Mal seit Jahren wieder auf Tour. Diese war nahezu ausverkauft. Das 2017 veröffentlichte Comeback-Album „We got love“ der Band, die in den 90er Jahren…

Weiterlesen: Angelo Kelly & Family- Irish heart

U2 - „The Joshua Tree – 30 Years“

U2 - „The Joshua Tree – 30 Years“

Momentan scheint es sehr in Mode zu sein alte Alben aus der Mottenkiste zu kramen, die Aufnahmen zu überarbeiten oder die Songs neu aufzunehmen und das Ganze mit Bonusmaterial wie Live-Aufnahmen oder Studiosession-Material zu versehen. Auf diesen Zug springen auch die Iren von U2 auf. Am 02.06.2017 veröffentlichten U2 anlässlich des 30. Geburtstages ihres Albums „The Joshua Tree“ eine Neuauflage.…

Weiterlesen: U2 - „The Joshua Tree – 30 Years“

CD-Reviews

Leviathan - Beholden to nothing, braver since then

Leviathan - Beholden to nothing, braver since then

Fünfzehn Songs, davon ein paar sogar mit einer Spieldauer von neun bis Zehn Minuten. Da ist der Pascal doch erstmal beschäftigt, als ihm „Beholden to nothing, braver since then“ der amerikanischen Progressive Metaller „Leviathan“ vorliegt. Und tatsächlich handelt es sich um ein Album mit einer Spieldauer von satten 75 Minuten, die wirklich viele positive Überraschungen bieten, allerdings auch aus so…

Weiterlesen: Leviathan - Beholden to nothing, braver since then

Ignis Fatuu – Unendlich viele Wege

Ignis Fatuu – Unendlich viele Wege

Die Band wurde durch einen Sängerwechsel auf eine harte Probe gestellt, doch sie haben  mit P.G. einen neuen Fronter gefunden und nun kommt am 07.03. endlich die neue Platte raus. Mit „Unendlich viele Wege“ setzen die Mittelalter-Rocker ihren Weg fort.

Die CD beginnt mit „Glaube“ sehr melodisch, ein Windhauch entführt den Hörer in eine ferne Welt. Ein schönes…

Weiterlesen: Ignis Fatuu – Unendlich viele Wege

Scarnival - The Art of Suffering

Scarnival - The Art of Suffering

Scarnival haben mich überrascht. Die Zahl der Melodic Death Metal Bands scheint sich in letzter Zeit rasant gesteigert zu haben und somit ist es deutlich schwieriger aus der Masse herauszustechen. Doch Scarnival gelingt das erstaunlich gut.

 

Dies gelingt durch eine gute Verknüpfung von Growling und klarem Gesang, wobei dieser wohl portioniert eingesetzt wird. Wer mich bereits kennt: am wichtigsten…

Weiterlesen: Scarnival - The Art of Suffering

Konzertberichte

Vogelinvasion im Knust - Sinride, Harpyie und Vogelfrey - 15.11.2013

Vogelinvasion im Knust - Sinride, Harpyie und Vogelfrey - 15.11.2013

Endlich sind Harpyie im hohen Norden zu sehen, nachdem ihr Konzert in Kiel abgesagt werden musste, zog es uns deshalb nach Hamburg. Als wir gegen 19:30 Uhr am Knust ankamen waren noch wenige Fans vorm Eingang, was sich aber von Minute zu Minute änderte. Gegen 20:15 Uhr war dann endlich Einlass und ich begrüßte noch ein paar Bekannte und Bandmitglieder…

Weiterlesen: Vogelinvasion im Knust - Sinride, Harpyie und Vogelfrey - 15.11.2013

Samsas Traum - Matrix Bochum - 27.&28.09 2013

So meine Lieben,

heut schreib ich mal über ein mir persöhnlich sehr wichtiges Konzert in diesem Jahr. Nicht nur weil ich die Band seid mittlerweile 7 Jahre begleite, nein auch weil ich Samsas Traum erst zweimal gesehen hab. Einmal zum Abschiedskonzert in Bochum in der Matrix , und einmal im Juni 2013 auf dem Blackfield Festival. Vorab, Alexander Kaschte und Gefolge…

Weiterlesen: Samsas Traum - Matrix Bochum - 27.&28.09 2013

Wer braucht schon Lahm, Robben und Schweini - wenn man Käpt'n Wirti, Anni Flörchinger und Andre Abram haben kann!!!

Wer braucht schon Lahm, Robben und Schweini - wenn man Käpt'n Wirti, Anni Flörchinger und Andre Abram haben kann!!!

Nachdem ich Elmsfeuer ( Kapt´n Wirti,  Erster Maat Dargon, Feuerwerkerin Anni, Diplomatin Franzi, Schiffsarzt Doc Holsch und Steuermann Simon ) beim MPS in Hohenweststedt endlich live gesehen habe, freute ich mich umso mehr auf deren Auftritt in der Taverna Cerritus in Hamburg.

Als wir gegen 20 Uhr rein gingen, bekamen wir neben dem Stempel noch einen Zettel mit 3 Fragen…

Weiterlesen: Wer braucht schon Lahm, Robben und Schweini - wenn man Käpt'n Wirti, Anni Flörchinger und Andre Abram haben kann!!!

Zum Seitenanfang