W E R B U N G
Dudelsack-Drehleier-Unterricht Alex Zwingmann

Oonagh – Oonagh

Oonagh – Oonagh

Ein kleines Vorwort

Hätte ich als erstes gegoogelt, dann hätte ich meinem Chef, dem Tommek, einen Vogel gezeigt und ihn gefragt, warum er mir so etwas Zusammengecastetes auftischen will. Darüber hinaus läuft im Fernsehen schon jetzt Werbung für das Musikprojekt, wo die Wenigsten wohl überhaupt schon einmal davon gehört haben. Ich mag eigentlich Dinge, die aus sich selbst heraus wachsen……

Weiterlesen: Oonagh – Oonagh

Ignis Fatuu – Unendlich viele Wege

Ignis Fatuu – Unendlich viele Wege

Die Band wurde durch einen Sängerwechsel auf eine harte Probe gestellt, doch sie haben  mit P.G. einen neuen Fronter gefunden und nun kommt am 07.03. endlich die neue Platte raus. Mit „Unendlich viele Wege“ setzen die Mittelalter-Rocker ihren Weg fort.

Die CD beginnt mit „Glaube“ sehr melodisch, ein Windhauch entführt den Hörer in eine ferne Welt. Ein schönes…

Weiterlesen: Ignis Fatuu – Unendlich viele Wege

TRAGODIA - Mythmaker

TRAGODIA - Mythmaker

TRAGODIA wurde bereits 1996 als Gothic-Metal-Band gegründet und hat seit Veröffentlichung des Debütalbums im Jahre 2006 eine bemerkenswerte Entwicklung hingelegt.

Mit aggressivem Drumming  und viel Gitarren Power setzt "Cry among the Stars" schon mal eine deftige Duftmarke. Nicht nur durch die zahlreichen Rhythmuswechsel ist der Song recht unruhig und verlangt dem Hörer  Geduld ab.
"The Oracle and the Muse" startet ruhig bis die…

Weiterlesen: TRAGODIA - Mythmaker

Aeronautica - Maschinengeist

Aeronautica - Maschinengeist

2012 gründeten 3 Musiker aus dem bergischem Land (Tobias Kurzawa, Felix Tenten, Ben Rösgen) die erste deutsche Steampunk Gothic-Metal Band und benannten sich nach den Aeronauten, den Pionieren der Luftfahrt.

Alle Lieder der Band zeichnen sich durch thematisch futuristisch-viktorianische Texte aus.

Im August 2012 veröffentlichten sie ihre EP „Maschinengeist“ und ihr Album wird im ersten Quartal 2014 erscheinen.

„Kompassreise“ ist…

Weiterlesen: Aeronautica - Maschinengeist

Sparta - Welcome to Hell

Sparta - Welcome to Hell

Sparta. Da denkt man natürlich erst einmal an muskelbepackte, grimmige Krieger, die sich mit langen Speeren und scharfen Schwertern voller Heldenmut in die Schlacht für das antike Griechenland stürzen. Wer aber denkt beim Klang dieses Wortes an eine britische Heavy Metal – Band? Tja, in unserem Fall verbirgt sich aber genau das dahinter. Sparta, eine Gruppe, die ihr Schaffen schon…

Weiterlesen: Sparta - Welcome to Hell

Schandmaul - Unendlich

Schandmaul - Unendlich

Das lange Warten der Fans hat endlich ein Ende, die Damen und Herren von Schandmaul präsentieren ihr achtes Studioalbum "Unendlich". Viele Kritiker und Fans zweifelten daran, dass die Band nach ihrem Wechsel

zu Universal authentisch bleiben würde, doch schon die ersten Klänge fegen alle Zweifel im Nu weg und hinterlassen pure Begeisterung.
"Rockmusik, mit Folkelementen und mittelalterlichen Klangfarben", wie die Band ihre Musikrichtung beschreibt,…

Weiterlesen: Schandmaul - Unendlich

Frei.Wild - Still

Frei.Wild - Still

Frei.Wild ist eine Südtiroler Band, die zugleich gehasst und geliebt wird. Sie wurden für den Echo nominiert, wurden dann auf drängen anderer Bands wieder ausgeladen,  und bekamen Goldauszeichnungen. Aber währenddessen gab es auch viele Protestwellen, „die höher und tosender kaum sein konnten“. Vier Jungs (Philipp Burger, Jonas Notdurfter, Christian „Föhre“ Forer, Jochen „Zegga“ Gargitter) fingen vor ca. 10 Jahren in…

Weiterlesen: Frei.Wild - Still

Ingrimm – Henkt Ihn!

Ingrimm – Henkt Ihn!

Mit „Henkt Ihn!“ erscheint nun die erste CD nach dem Ausstieg des Sängers Fenris . Ein Wechsel in der Frontline ist immer ein sehr großer Eingriff in den Sound einer Band. Somit schwingen beim ersten Hören auch allerlei Erwartungen und Spekulationen mit.

Bereits der erste Song nimmt den Hörer mit und zeigt mit treibendem Rhythmus, was die Band drauf hat.…

Weiterlesen: Ingrimm – Henkt Ihn!

Seite 23 von 27

Zum Seitenanfang