W E R B U N G
MPS-Fotos.de - Die MPS-Fotocommunity

Interview mit Ignacio López von der Band Skiltron

 

Hallo Ignacio. Danke, dass du dir Zeit für dieses Interview nimmst. Lass uns anfangen!!

Wo habt ihr die besten Ideen für eure Lieder?

Wir lieben es über die Geschichte zu lesen und als wir entdeckt haben wie schön Schottland und seine Vergangenheit ist, haben wir eine große Inspiration erhalten um die Musik zu kreieren und Texte über die Geschichte Schottlands zu schreiben.Emilio, der Gitarrist, ist auch der Komponist der Band. Die Leute denken, dass er in Schottland geboren wurde, wegen der Art und Weise wie er die Texte schreibt, mit der Leidenschaft und der Emotion. Die eigentliche Idee kam von der Geschichte Schottlands.

 

Was war der eindrucksvollste Moment mit der Band?

Ich glaube es war letztes Jahr als wir auf dem Bloodstock Open Air in Enland gespielt haben. Wir haben dort das erste mal gespielt und waren beeindruckt mit wiev iel Spaß die große Menge unsere Lieder mitgesungen hat. Ich werde diesen Moment nie vergessen.

 

Gibt es irgendwelche peinlichen Geschichten die Du erzählen kannst?

Mmm, ich erinnere mich nicht :p! Haha. Ich glaube es war dieses Jahr, als wir auf dem Dong Open Air in Deutschland gespielt haben. Seid wir auf Tour gehen, trainieren wir viel um Gewicht zu verlieren. Also, seid ich Gewicht verloren habe rutscht mir immer wieder mein Kilt runter.

 

Wie seid ihr auf den Namen gekommen?

Der Name kommt aus einer phonetischen Schwankung des Wortes Schiltron, Verteidigungsbildung in Schottland im mittleren Alter, in der ein Bataillon, das lange Speere hält, Kavallerienangriffe zurück treiben.

 

Was ist das besondere an Eurer Musik?

Ihr könnt in der Lyrik unserer Lieder verschiedene Themen verbunden mit den schottischen mittelalterlichen Zeiten, besonders der Charakter von William Wallace, und andere allgemeine Themen in der keltischen Musik oder Heidentum finden.Der Gebrauch von Kilts und die anderen Zusätze in Übereinstimmung mit der traditionellen schottischen Kleidung ist auch eine Gruppeneigenschaft. Ansonsten ist noch eine Sache ganz wichtig und zwar der Einsatz vom Dudelsack in einigen Liedern.

 

Wer sind Eure musikalischen Vorbilder?

Running Wild, Skyclan und viele mehr.

 

Wer oder was hat Eure Musik am meisten beeinflusst? 

Die Geschichte von Schottland.

 

Wie fandest Du Euren ersten Auftritt?

Mein erster Auftritt mit der Band war letztes Jahr in Kiel, Deutschland. Unsere erste Show mit der Band, der erste Gig auf der Tour und auch noch in Deutschland war auch sehr wichtig für mich und ich hatte sehr viel Spaß! Es war etwas besonderes für mich.

 

Was würdet Ihr sagen fesselt auch an eurem Style?

Wie ich vorher erwähnt habe, die Texte, die weise wie wir uns kleiden, und die Weise wie wir einige Dinge aus der schottischen Kultur verwenden.

 

Worauf können wir uns in diesem Jahr noch freuen?

Wir haben grade die zweite Europa Tour beendet und zurzeit sind wir an der Arbeit eines neuen Albums.

 

Mit welchen Bands würdet ihr gerne zusammen Auftreten?

Wir würde sehr gerne mit Skyclan, Accept, Running Wild, Metallica, Megadeth und einigen anderen auftreten. Wir haben das Glück einen Auftriit mit Skyclan und Accept zu haben, es wird ein Traum sein noch mit anderen großartigen Bands zusammen aufzutreten.

 

Wenn man durch Deine eigene Plattensammlung durchschaut , was würden man dort finden? Was ist Deine persönliche Top 3?

Ok das ist schwer! Ich liebe viele Bands! Unter anderem wird man Metallica, Megadeth, Pantera, Vernichter, Helloween, CDs von Angra finden. Ich versuche, jede Art der Musik zu hören.

 

Welche Platte würdest Du Deinem schlimmsten Feind geben?

Ist eine sehr gute Frage! Ich kann ihm etwas von der Musik geben, die ich hasse, aber ich glaube, dass ich ihm eines meiner Alben gebe, auf dem gezeigt wird was ich in meinem leben schon erlebt habe.

 

Wo würdet Ihr gerne Urlaub machen wenn Ihr könntet?

Es gibt viel schöne Plätze auf der Welt die zur Auswahl stünden, aber es gibt nur einen den ich auswählen würde. Das wäre Japan und warum nicht zum spielen.

 

Wo seht Ihr Euch in 5 Jahren?

Ich glaube, dass wir noch mehr Musik machen,spielen und spielen, denn das ist was wir lieben.

 

Was sind Eure Ziele als Band, die Ihr erreichen wollt?

Ich denke das wichtigste Ziele als Band sind Alben, Touren, Leute kennenlernen.

 

Welche Bands hört ihr zurzeit Privat? 

Zurzeit höre ich Trivium,killswitch Engage, Lamb of God, Kreator, Hellyeah,Sabaton, und viele mehr. Aber ich glaube ich höre zurzeit mehr harte Sachen. Es gibt Zeiten in der ich lieber verschiedene Arten von Heavy Metal höre z.B. Hard Rock, Black Metal oder Power Metal.

 

Hat eins der Bandmitglieder ein Tattoo? Wenn ja, bedeuten sie etwas?

Ich glaube Emilio, der Gitarrist hat ein Tattoo, aber du solltest ihn selber fragen was es bedeutet.

 

Wie lange habt ihr an dem letzten Album gearbeitet und was war der härteste Moment?

Wir haben ein Jahr an dem Album „ Into the Battelground“ gearbeitet.Ich glaube einen schwierigen Moment gab es nicht, es ist alles ganz natürlich verlaufen.

Danke für das Interview!!!

 

 

Thanks for the Interview Ignacio. Let´s go!!

Where have you got the best ideas for your songs?

We love to read about history, we always did, and when we discovered how beautiful is Scotland and about his past, we received a big inspiration to create music and write lyrics about the Scotland history. Emilio, the guitar player, is the composer of the band. People think that he was born in Scotland because the way he write the songs, witch such passion and so much emotion. Our principal ideas came from Scotland, their history.

 

What was the most impressive moment with the band?

I think that was the last year when we played in Bloodstock Open Air in UK. It was the first time that we played there and at the time that we did it was amazing to see such a big crowd enjoying our songs and singing with us. I will never forget that moment.

 

Are there any embarrassing stories that you can told us?

Mmm I can’t remember :P! Haha I think it was this year as we played on the Dong open air in Germany, since we go on tour we train a lot to lose weight. Since I lost weight my kilt always falls down.

How did you get the name?

The name comes from a phonetic variation of the word Schiltron, defensive formation in Scotland in the middle ages, in which a group of soldiers holding long spears to repel cavalry attacks.

 

What is the particularly about your music?

You can find in the lyrics of our songs various topics related to the Scottish medieval times, especially the character of William Wallace, as other common themes in Celtic music, or paganism. It is also a group feature the use of kilts, and other accessories in line with the traditional Scottish attire. And of course one another important thing in our music is the presence of bagpipes in a lot of songs.

 

Who are your musical influences?

Running Wild, Skyclad among others.

 

Who or what has most influenced your music?

The scottish history.

 

How did you like your first gig?

My first show with the band was the last year in Kiel, Germany. So you can imagine to have the first show with the band in the first gig on the tour and in Germany as well was something really important for me and I had a lot of fun doing it! It was something really special for me!

  

What, would you say that captivates your own style?

Like I said before, the lyrics, our way to dress and the use of some elements of the scottish culture.

 

What we can look forward this year?

We just finished the second European tour, so right now we are thinking in the next album!

 

What bands would you like to perform together?

We will love to play with Skyclad, Accept, Running Wild, Metallica, Megadeth among others! We already have the look to share stage with Skyclad and Accept so it will be a dream come true to share some shows with others great bands!

If we look at your own record collectionswhat would we find there?Do you have personal top3?

Well is kind of hard! I love a lot of bands! You will be easy find some Metallica, Megadeth, Pantera, Annihilator, Helloween, Angra cds right there among others from different styles. I try to listen every kind of music.

Which record would you give your most enemy?

Is a very good question! I can easily give him some of the music that I hate but I guess I will give to him one of my albums since all the music that I do is inspired in everything that happens in my life so maybe he will be “present” in some way in one lyric or song.

 

Where would you like to make holiday, if you could?

There are so many beautiful places in the world to choose, but If i have to pick one I will like to go to Japan, but why not to play too!

 

Where would you see yourself in 5 years?

I guess making more music, playing and  playing, that’s what I love to do!

 

What are the goals you want toachieveas a band?

I think that the most important objective as a band is release albums, make tours, know people, places andcontinue doing the same thing all over again.

 

What bands are you listening privately?

Right now im listening Trivium, killswitch Engage, Lamb of God, Kreator, Hellyeah, Sabaton… and the list goes on! But I guest that im listening some more heavy stuff now. There are some periods of time that I like to listen different styles inside the heavy metal music, it could be hard rock, black metal or power metal.

 

Have bandmembers tattoos-if so,do they mean anything?

I guess Emilio, the guitar player has some tattoos, but you should ask to him what they mean ;)

 

Howlong have youbeen working onyourlatestalbumand whatwas the most difficultmoment?

We were working for one year in “Into The Battleground”. I guess we didn’t have difficult moments, everything result in a natural way.

Zum Seitenanfang